165.102 Chemie und Physik der Grenzflächen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Verständnis physikalischer und chemischer Eigenschaften von Grenzflächen und Oberflächen auf atomarer Ebene, Prozesse an Grenzflächen auf der Nanoskala, Nanomanipulation, Oberflächenanalytik, Katalyse auf atomarer Skala. Themen: 1) Definition und allgemeine Beschreibung von Grenzflächen, mikroskopische und makroskopische Eigenschaften von Festkörperoberflächen. 2) Geometrische und elektronische Struktur von Oberflächen 3) Experimentelle Untersuchung von Oberflächen, wichtige oberflächenanalytische/mikroskopische Methoden basierend auf Photonen, Elektronen und Ionen 4) Grundlagen der atom-by-atom Analyse und Nanomanipulation 5) Grundliegende physikalisch-chemische Prozesse an Oberflächen auf der Nanoskala: Adsorption, Oberflächendiffusion, Desorption 6) Oberflächenreaktionen an metallischen und oxidischen Oberflächen, Katalyse auf atomarer Skala. Begleitunterlagen werden bei der VO ausgegeben bzw. sind über TUWEL erhältlich

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in die Grundlagen der Chemie und Physik der Grenzflächen und Festkörperoberflächen auf atomarer und molekularer Ebene aus dem Blickwinkel der materials and surface science , materials chemistry und atomic scale catalysis an. Die Grundkenntnisse der Chemie und Physik (Bachelor-Niveau), jedoch keine speziellen Kenntnisse der Festkörperphysik, sind notwendig. Die Themen werden mit Beispielen aus der aktuellen Forschung begleitet.

Weitere Informationen

! Leider können wir aus Datenschutzrechtlichen Gründen Anfragen nur beantworten, wenn sie über die offizielle TU Wien (Studierenden-) Emailadresse gestellt werden !

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.09:30 - 11:3005.10.2018 - 25.01.2019Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Chemie und Physik der Grenzflächen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.05.10.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.12.10.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.19.10.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.09.11.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.16.11.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.23.11.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.30.11.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.07.12.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.14.12.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.21.12.201809:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.11.01.201909:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.18.01.201909:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski
Fr.25.01.201909:30 - 11:30Seminarraum Lehar 01 Rupprechter/Suchorski

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Skriptum wird angeboten

Vorkenntnisse

Grundlagen der Quantenmechanik im Umfang des Kurses PCII (TU Wien).

Sprache

Deutsch