165.042 Wahlübungen, chemisch (angewandte anorganische Chemie)
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, LU, 4.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: LU Laborübung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage selektive Methoden der Synthese, struktureller und funktioneller Charakterisierung von Nanomaterialien und Hybridmaterialien zu demonstrieren, erläutern und anzuwenden, sowie wissenschaftliche Experimente zu konzipieren und durchzuführen, wissenschaftliche Ergebnisse und Daten zu analysieren und schriftlich und mündlich zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Präparative, physikalisch-chemische und/oder theoretische Mitarbeit an einem Forschungsprojekt des Instituts

Methoden

Demonstration der Methoden, gemeinsame Erstellung einer Prozessdokumentation und Diskussion der Ergebnisse

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

! Leider können wir aus Datenschutzrechtlichen Gründen Anfragen nur beantworten, wenn sie über die offizielle TU Wien (Studierenden-) Emailadresse gestellt werden !

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Schriftlicher Forschungsbericht

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.03.2023 00:00 05.04.2023 00:00 05.04.2023 00:00

Anmeldemodalitäten

Anmeldung via Gruppenleiter und E-Mail an julia.roll@tuwien.ac.at

 

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
WÜ Ana Zrilic06.03.2023 00:0006.03.2023 12:00
WÜ Jim Cloos06.03.2023 00:0006.03.2023 23:59
WÜ Susanne Gross30.03.2023 00:0030.03.2023 23:59

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch