164.348 Wahlübung Hochleistungswerkstoffe
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, LU, 4.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: LU Laborübung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Herstellung, Verarbeitung und Charakterisierung ausgewählter Werkstoffe zu planen, sowie die zugrunde liegenden werkstofftechnologisch-chemischen Hintergründe adäquat zu beschreiben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung in die Welt der Hochleistungs-Werkstoffe, Werkstoffkunde, Metallografie, Metallurgie und Chemische Technologie, Recycling

Methoden

Nach Vermittlung der erforderlichen Grundlagen werden verschiedene Herstellverfahren, sowie Charakterisierungsmethoden praktisch durchgeführt.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Über die durchgeführten Untersuchungen ist ein Laborprotokoll zu verfassen.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 490 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch