164.309 Analytische Trenn- und Kopplungstechniken
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die theoretischen Grundlagen moderner Trenn- und Kopplungstechniken zu erklären. Sie können ebenso deren gerätetechnische Realisationen, typische Anwendungsgebiete, analytische Charakteristika und Limitationen ihrer Anwendbarkeit beschreiben.

  • Bei den Trenntechniken werden behandelt: Moderne Trennmaterialien und -formate für die HPLC; Überkritische Fluid-Chromatographie (SFC), Gegenstrom-Chromatographie (CCC), elektrophoretische Trenntechniken; Feld-Fluss-Fraktionierung (FFF).
  • Weiters werden bei den Kopplungstechniken präsentiert: GC/MS, GC/FTIR, GC/AED, LC/MS, LC/IR, LC/NMR CE/MS, DC/MS. Zweidimensionale Chromatographie ('heart cut'- und komprehensive GCxGC und LCxLC).

Inhalt der Lehrveranstaltung

Theorie und praktische Realisierung folgender fortgeschrittener chromatographischer und nicht-chromatographischer Trenntechniken:

  • Moderne Trennmaterialien und -formate der HPLC; Überkritische Fluid-Chromatographie (SFC), Gegenstrom-Chromatographie (CCC), elektrophoretische Trenntechniken; Feld-Fluss-Fraktionierung (FFF),

sowie folgender Kopplungstechniken:

  • GC/MS, GC/FTIR, GC/AED, LC/MS, LC/IR, LC/NMR CE/MS, DC/MS. Zweidimensionale Chromatographie ('heart cut'- und komprehensive GCxGC und LCxLC).

Methoden

Vorlesung mit starker Einbindung der Studierenden in fachspezifischen Diskussionen.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.11:00 - 13:0002.03.2020 - 09.03.2020Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Analytische Trenn- und Kopplungstechniken - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.02.03.202011:00 - 13:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.09.03.202011:00 - 13:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung über den Vorlesungsstoff.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 490 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der (chromatographischen) Trennverfahren wie etwa in der VO "Analytische Chemie II" vermittelt.

Sprache

Deutsch