164.308 Molekularchemische Analytik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage zu entscheiden, welches der vorgestellten analytischen Trennverfahren sinvoll und zweckmäßig für ein gegebenes analytisches Problem eingesetzt werden kann.

Darüber hinaus sind die Studierenden in der Lage zu entscheiden, welche NMR-Techniken zur Beantwortung von komplexeren Fragestellungen der Strukturaufklärung angewendet werden können.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diskussion der theroretischen Grundlagen und der Anwendung relevanter analytischer Techniken unter dem Blickwinkel der Anwendung auf molekülchemische Fragestellungen (das sind im wesentlichen kleine Moleküle oder Moleküle in Lösung).

Trennverfahren: Problembezogene Strategien zur Charakterisierung komplexer Proben: Verfahren der Probenvorbereitung (Anreicherung, Matrix-Abtrennung, Extraktion, Derivatisierung, Aufreinigung) sowie Einsatz von Kopplungstechniken (GC-MS, GC-AED, GC-IR, LC-MS, LC-NMR etc.) Mehrdimensionale Chromatographie.

NMR-Spektroskopie: Anwendung von Puls-FT-NMR Techniken: Einführung in Multipuls-1D-Methoden, grundlegende 2D-NMR-Spektroskopie sowie Heterokern-NMR.

Methoden

In beiden Teilen der Lehrveranstaltung wird der Stoff in Form einer klassischen Vorlesung vermittelt, wobei Diskussionen mit den LVA-TeilnehmerInnen ausdrücklich erwünscht sind.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.16:00 - 18:0003.10.2019 - 12.12.2019Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.16:00 - 18:0007.10.2019 - 09.12.2019Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Molekularchemische Analytik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.03.10.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.07.10.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Do.10.10.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.14.10.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Do.17.10.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.21.10.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Do.24.10.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.28.10.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Do.31.10.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.04.11.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Do.07.11.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.11.11.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Do.14.11.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.18.11.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Do.21.11.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.25.11.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Do.28.11.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.02.12.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Do.05.12.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung
Mo.09.12.201916:00 - 18:00Seminarraum Lehar 02 Vorlesung

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung über beide Teile der LVA.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 490 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse analytischer Methoden wie sie im Zuge des Bachelor-Studiums "Technische Chemie" vermittelt werden.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch