164.290 Angewandte Festkörperchemie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die chemischen und physikalischen Grundlagen einer ganzen Reihe von Festkörpereigenschaften zu verstehen und nachzuvollziehen, wie diese Aspekte die Anwendbarkeit bestimmen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Schwerpunkte sind Verbindungen mit technisch relevanten magnetischen, elektrischen, ferrischen, optischen und ionischen (Transport-) Eigenschaften:

* Elektronische und ionische Transporteigenschaften

* Polarisation (elektrisch, magnetisch) und Dielektrika, Pyro-, Piezo-, Ferroelektrika

* Optische Eigenschaften

* Katalytische Eigenschaften

* und ausgewählte technisch relevante Bau und Werkstoffe

* Komposite umd (teil-) amorphe Werkstoffe

Methoden

Vorlesung mit Powerpoint und Tafel

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Die Vorlesung wird von Prof. F. Kubel geblockt im SS 2020 abgehalten. Die Terminabsprache mit interessierten Studierenden findet am Di 10.3.2020  um 15.00 Uhr in BC Semiarraum EG statt.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung nach Terminvereinbarung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 434 Materialwissenschaften
066 490 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch