164.240 Festkörperchemie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, LU, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: LU Laborübung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die für die Herstellung von anorganischen Festkörpern verwendeten Synthesemethoden sowie Röntgenbeugungsmethoden anzuwenden und zu verstehen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Synthese von anorganischen Festkörpern mit verschiedenen experimentellen Techniken; Röntgenanalytik

Methoden

Experimentelle Arbeit im chemischen Labor und die Analyse der hergestellten Materialien im Röntgenlabor.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Die Lehrveranstaltung wird gemeinsam mit der Laborübung 161.006 "Chemische Technologie anorganischer Stoffe" in einem integriert abgehalten. Der genaue Ablauf und Hintergrundinformationen zum Praktikum sind im ICHEMLAB (Informationen - weitere Dokumente) unter der Datei "Informationen zum Festkörperpraktikum" zusammengefasst. Es werden insgesamt drei Blöcke angeboten, wobei die Gruppengröße maximal 12 Personen pro Termin beträgt. Die Anmeldung erfolgt über TISS für den Kurs 161.006! Die Termine werden entsprechend der Anmeldung aufgefüllt (zuerst Kurs 1 und 2 - wenn diese voll sind, werden die weiteren Kurse aufgefüllt). Abmeldung oder Ummeldung nur nach Rücksprache mit Prof. Roland Haubner (roland.haubner@tuwien.ac.at). Wer angemeldet ist und NICHT zum Kurs erscheint, wird zurückgereiht (falls ein Platz frei ist)! WICHTIG für die STUDIERENDEN: Die Hausordnung und die Laborordnung der TU-Wien sind einzuhalten. Die "Persönliche SchutzAusrüstung" (PSA) ist bei den Laborübungen erforderlich und von den Studierenden mitzubringen.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Protokoll und Abschlussbesprechung

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Die Anmeldung erfolgt über TISS für den Kurs 161.006

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 290 Technische Chemie 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Müller, Anorganische Strukturchemie (Teubner) Riedel, Anorganische Chemie (de Gruyter) Riedel, Moderne Anorganische Chemie (de Gruyter) Smart, Moore, Einführung in die Festkörperchemie (Vieweg) Weller, Anorganische Materialien (VCH, Basistexte Chemie) West, Grundlagen der Festkörperchemie (VCH)

Vorkenntnisse

Vorlesung "Festkörperchemie"  (164.185)

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch