164.225 Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung soll Kenntnisse über die Grundprinzipen der Ökologie und der nachhaltigen Entwicklung sowie die Schwerpunkte einer Nachhaltigkeitspolitik in der Europäischen Union unter besonderer Berücksichtigung globaler Entwicklungen vermitteln. Die StudentInnen erhalten damit auch eine Einführung in Ökologie und Umweltwissenschaften.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Thematische Schwerpunkte: 1. Ökologie und Ökosysteme: Biologie und Umwelt, biologische Veränderungen, Energie- und Stoff-Flüsse, bio-geographische Zonen, Habitate. 2. Funktionsweise der Ökosysteme: Veränderungsprozesse und Habitatzerstörung, Biodiversität, Eutrophierung, saurer Regen, Umweltverschmutzung. 3: Nachhaltigkeit als Konzept: Entwicklung des Konzeptes, politische Strategie der EU mit den Säulen ökonomischer Wohlstand, hohe Sozialstandards und hohe Umweltqualität. 4. Kernfragen der nachhaltigen Entwicklung Europas: Luftverschmutzung und Verkehr, Wasserqualität bzw. quantität und Landwirtschaft/Tourismus, Schutz der Böden und der natürlichen Vegetation, Klimawandel (Vermeidung und Adaptierung), soziale und wirtschaftliche Entwicklungen (alternde Bevölkerung, ökonomische Verwerfungen, Wettbewerbsfähigkeit in einer globalen Wirtschaft .). 5. Kernfragen einer globalen nachhaltigen Entwicklung: übermäßige Nutzung der natürlichen Ressourcen, Bevölkerungswachstum, Krankheiten, mangelhafte Infrastruktur, Nahrungsmittelsicherheit, extreme Umweltverschmutzung in den Tigerstaaten , exzessive Urbanisation, Verwundbarkeit gegenüber globaler Erwärmung, wirtschaftliche und soziale Ungleichgewichte. 6. Nachhaltige Technologien: Brauchen wir eine Dritte Industrielle Revolution ? Energie-effiziente Technologien, Low-Carbon-Technologies zur Elektrizitätsgewinnung, Globale Erdbeobachtung. 7. Globalisierung: Konzepte, Chance und Risiken, Gewinner und Verlierer in der Globalisierung, möglicher Einfluss der Europäischen Union und Rolle als soft global power.

Weitere Informationen

Der Vortragende leitete in den Jahren 2002 - 2007 das Institut für Umwelt und Nachhaltigkeit des Joint Research Centre der Europäischen Kommission in Ispra, Italien. Die Hauptaufgabe dieses Institutes mit 500 Mitarbeitern ist die wissenschaftliche Beratung der Europäischen Kommission, welche das politische Leitbild der Europäischen Union vorgibt und für alle gesetzlichen Initiativen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit verantwortlich ist. Der Vortragende verfügt daher über eine ausgeprägte internationale Erfahrung auf den in der Vorlesung behandelten Themen.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.16:30 - 18:0013.03.2019 - 03.04.2019GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Do.16:30 - 18:0014.03.2019 - 28.03.2019GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Mo.16:30 - 18:0001.04.2019 - 08.04.2019GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Do.16:30 - 18:0004.04.2019GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Ökologie und nachhaltige Entwicklung - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.13.03.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Do.14.03.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Mi.20.03.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Do.21.03.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Mi.27.03.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Do.28.03.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Mo.01.04.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Mi.03.04.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Do.04.04.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung
Mo.08.04.201916:30 - 18:00GM 2 Radinger Hörsaal Ökologie und nachhaltige Entwicklung

Leistungsnachweis

schriftlich

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Vorlesungsunterlagen (ppt-Folien) sind als pdf-files in TISS bereitgestellt und können von allen Studierenden, die sich für die Vorlesung angemeldet haben und damit den Status eines "Beobachters" haben, heruntergeladen werden. Kein Zugangscode erforderlich.

Vorkenntnisse

Die Vorlesung ist Teil des "Soft-Skills" Lehrkatalog der TU Wien. Basis für eine sinnvolle Teilnahme sind technisch-wissenschaftliche Grundkenntnisse wie sie in den ersten beiden Semestern eines Studiums an der TU Wien erworben werden. Die Teilnahme ist somit für die Studenten aller Studienrichtungen möglich.

Sprache

Englisch