164.038 Umweltchemie und Analytik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, LU, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: LU Laborübung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die vorgestellten Methoden zur Aerosolcharakterisierung und zur Analyse der Wasserproben zu verwenden und zu erklären. Die können die erhaltenen Ergebnisse erklären und diskutieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

In den Laborübungen werden mehrere Methoden der Aerosolanalytik (Bestimmung der Größenverteilung und Aerosolmasse, chemische Analyse der gesammelten Partikel, Analyse der Fähigkeit der Partikel zur Eisnukleation) und der Analytik von Wasserproben (Flüssigkeitschromatographie) vorgestellt und bei Messungen eingesetzt.

 

Methoden

Laborarbeit mit Referenzsubstanzen und realen Proben, Auswertung der Analysenergebnisse

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Abfassung von Protokollen für die einzelnen Themenbereiche. Die Protokolle werden in Kleingruppen (2 Studierende) abgefasst. Nach der Abgabe und Korrektur werden die Protokolle besprochen und müssen eventuell überarbeitet werden.

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
19.02.2024 08:00 31.03.2024 12:00 31.03.2024 12:00

Anmeldemodalitäten

Die Lehrveranstaltung wird in Gruppen zu jeweils 2 Studierenden abgehalten. Sie müssen sich für eine der Gruppen anmelden - sonst ist ihre Anmeldung nicht gültig! Falls es zumindest zwei Gruppen mit nur einem Teilnehmer / einer Teilnehmerin gibt, werden diese zusammengelegt.

In der Folge werden noch die Termine des SS 2023 angeführt - diese werden zeitgerecht (dh spätestens im Februar 2024) aktualisiert..

Am Montag 8.5.2023 findet um 9:00 eine Einführungsbesprechung statt (Zoom Meeting). Die Teilnahme (oder eine Kontaktaufnahme davor!) ist pflichtig. So möchten wir sicherstellen, dass alle Kolleg_innen, die sich angemeldet haben auch tatsächlich am Labor teilnehmen.

Arbeitstage im SS 2023:

Gruppen A und B: 22.5. (Wasseranalytik), 23.5. (Gasanalytik), 24. und 25.5. (Eisnukleation und Bioaerosole), 26.5. (Aerosolanalytik)

Gruppen C und D:22. und 23.5. (Eisnukleation und Bioaerosole), 25.5. (Aerosolanalytik), 31.5. (Wasseranalytik), 1.6. (Gasanalytik)

Abfassung und Abgabe der Protokolle bis 12.6.2023

 

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe A19.02.2024 08:0031.03.2024 12:00
Gruppe B19.02.2024 08:0031.03.2024 12:00
Gruppe C19.02.2024 08:0031.03.2024 12:00
Gruppe D19.02.2024 12:0031.03.2024 12:00
Gruppe E19.02.2024 08:0031.03.2024 12:00

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 473 Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion Gebundenes Wahlfach
730 Verfahrenstechnik Gebundenes Wahlfach

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch