Achtung ! Wegen eines Fehlers wird derzeit der Studienbeitragsstatus und somit auch der Fortmeldungsstatus falsch angezeigt. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis!

164.038 Umweltchemie und Analytik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, LU, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: LU Laborübung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die für die Themenbereiche Eisnukleation, Wasseranalytik und Gasanalytik vorgestellten Analysenmethoden auszuführen und zu erklären.

Inhalt der Lehrveranstaltung

In den Laborübungen werden folgende Themenblöcke behandelt:

  • Eisnukleation
  • Gasanalytik
  • Wasseranalytik

Methoden

Laborarbeit mit Referenzsubstanzen und realen Proben, Auswertung der Analysenergebnisse

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Abfassung von Protokollen für die einzelnen Themenbereiche. Die Protokolle können in Kleingruppen (max. 3 Studierende) abgefasst werden. Nach der Abgabe und Korrektur werden die Protokolle besprochen und müssen eventuell überarbeitet werden.

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
10.02.2020 12:00 23.03.2020 12:00 23.03.2020 12:00

Anmeldemodalitäten:

Die Lehrveranstaltung wird in Gruppen abgehalten und umfasst für jede Gruppe 5 Arbeitstage.

Die Termine werden vor Beginn des Anmeldezeitraums bekanntgegeben.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe A10.02.2020 00:0023.03.2020 12:00
Gruppe B10.02.2020 00:0023.03.2020 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 473 Verfahrenstechnik
730 Verfahrenstechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch