163.162 Chemie-Propädeutikum
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 1.0h, 1.5EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Atombau, Phasenübergänge, Verteilungen, chemische Bindungen und Stoffe in denen sie auftreten, chemische Reaktionen und deren Stöchiometrie, Thermodynamik und Kinetik, Säure-Basen Reaktionen, Redoxreaktionen und Aufbau und Struktur organischer Verbindungen und deren Funktionalitäten zu beschreiben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gibt den Studierenden des Fachs "Medizinische Informatik" einen Überblick über die Grundlagen der Chemie.

Methoden

Vortrag mit Präsentationen und Rechenbeispielen

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Beantworten von Fragen zu den behandelten Themen

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.14:00 - 16:0010.02.2021GM 2 Radinger Hörsaal - TCH schriftlich25.01.2021 00:01 - 08.02.2021 23:59in TISSPrüfung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 533 Medizinische Informatik 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch