163.156 Chemische Technologie nachwachsender Rohstoffe
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die wesentlichen Inhaltsstoffe verschiedener Nachwachsender Rohstoffe anzugeben, die Isolierung und chemische Umwandlung der Reinstoffe zu erläutern, und aus deren grundlegenden Eigenschaften Anwendungsmöglichkeiten abzuleiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Zusammensetzung von Holz, Einjahrespflanzen, Naturfasern und Algen; Struktur und Eigenschaften der Hauptinhaltsstoffe, techn. Verfahren zur Herstellung und Aufbereitung nachwachsender Rohstoffe, technische Verfahren zur Derivatisierung und Umwandlung, Eigenschaften und Verwendung der Produkte

Methoden

Vortrag unter Einbeziehung der Studierenden.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Die Vorlesung findet jeweils von 8 bis 10 Uhr on-line an folgenden Tagen  statt:

Mittwoch, 11. Jänner 2023, Donnerstag, 12. Jänner 2023, Freitag, 13. Jänner 2023

Mittwoch, 18. Jänner 2023, Donnerstag, 19. Jänner 2023, Freitag, 20. Jänner 2023

Mittwoch, 25. Jänner 2023, Donnerstag, 26. Jänner 2023

 

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Im Rahmen einer mündlichen Prüfung werden die in der Vorlesung behandelten Themen überblicksmäßig besprochen (max. 3 Studierende gleichzeitig).

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlagen der organischen Chemie und organischen Technologie (Bachelor-Niveau)

Sprache

Deutsch