163.114 Medizinische Chemie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage generelle Aspekte der Pharmakodynamik sowie der Pharmakokinetik anzuwenden; sie besitzen ein Übersichtswissen über die Entwicklung eines niedermolekularen Wirkstoffes von der Präklinik über die klinischen Phasen bis zur Markteinführung. Studierende sind vertraut mit den wesentlichen Wirkmechismen für niedermolekulare Wirkstoffe und es werden grundlegende Struktur-Wirkungsbeziehungen für zentrale Wirkstoffklassen vermittelt.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Wirkstoffaktivität (Enzym-Wirkstoff WW; Pharmakodynamik, Rezeptorkonzept, Bioisosterie) Mechanismen von Wirkstoffen (Enzymstimulierung, Enzyminhibitionsmodelle) Entwicklung und Strukturoptimierung von Wirkstoffen (SAR, COMFA, etc.) Pro-Drug/Bio-Precursor-Konzept Pharmakokinetik (ADME: Resorption, Substanzverteilung im Körper, Zeitverläufe, Dosis-Wirkungsbeziehung) Wirkstoffmetabolisierung und Inaktivierung Wechselwirkungen, Sicherheit, Toxizität, Placeboeffekt Registrierung, Patentierung Hauptklassen der Pharma- und Agrowirkstoffe incl. Wirkmechanismen

Methoden

Wissenschaftliche Herangehensweise über Hypothesenbildung und Anwendung an exemplarischen Beispielen, Reflexion von Problemstellungen insbes. auf mechanistischer Ebene.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Die LVA startet am 4.10. und findet jeweils Montags 11:00-13:00 wenn möglich mit Präsenz oder gegebenenfalls via Zoom statt, während dieses Zeitfensters bestehen direkte Fragemöglichkeiten:

https://tuwien.zoom.us/j/97702281684

Ein allfälliger Stream der VO wird über TUWEL zugänglich gemacht werden, der vollständige VO-Stream des Vorjahres steht via TUWEL zur Verfügung; die LVA-Folien finden sich ebenso im TUWEL - es können noch kleinere Anpassungen zu einzelnen Kapiteln erfolgen, siehe dazu dann die Streams

Prüfungen sind ab WS21 wieder mündlich in Präsenz vorgesehen nach individueller Terminvereinbarung; falls es Pandemie-Präventionsmaßnahmen erfordern, kann die Prüfung auch als Videokonferenz abgehalten werden.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.11:00 - 13:0004.10.2021 - 24.01.2022Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Medizinische Chemie - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.04.10.202111:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.11.10.202111:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.18.10.202111:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.25.10.202111:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.08.11.202111:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.22.11.202111:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.29.11.202111:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.06.12.202111:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.13.12.202111:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.10.01.202211:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.17.01.202211:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie
Mo.24.01.202211:00 - 13:00Seminarraum BA 02A Medizinische Chemie

Leistungsnachweis

Diskussion der stofflichen Zusammenhänge an neuartigen Fragestellungen unter Berücksichtigung eines gesamtheitlichen Verständnisses.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
30.06.2021 00:01 31.10.2021 00:59

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Institutshomepage - Downloadbereich OC für Studenten Introduction to Medicinal Chemistry - Gringautz (VCH-Wiley) Medicinal Chemistry - King (RSC)

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch