163.066 Kunststoffverbundsysteme und Lacktechnologie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VO, 1.0h, 1.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage wesentliche Aspekte von Kunststoffkompositen, Klebstoffen und Lacken zu verstehen. Sowohl chemische als auch technologische Aspekte stehen im Vordergrund

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung in Kunststoffverbundsysteme, Klebstoffe und Lackformulierungen. In Compositen kommt es durch Fasern und Füllstoffe zu höheren mechanischen Eigenschaften bei gleichzeitiger Gewichtsreduktion. Neben den verschieden Klebstoffsystemen werden auch die Prinzipien der Haftung vermittelt. Zusätzlich werden alle Basic's zum Thema organischer Beschichtungstechnologie gebracht.

Methoden

Theorie und praktische Beispiele von chemischen und technologischen Aspekten von Kunststoffkompositen, Klebstoffen und Lacken 

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Vorbesprechung nach Vereinbarung

Prüfung nach Vereinbarung

 

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

mündlich

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.03.2023 00:00 07.06.2023 00:00

Curricula

Literatur

VO-Unterlagen: PowerPoint-Folien werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Ralf Janda: Kunststoffverbundsysteme Stoye/Freitag: Lackharze Johan Bieleman: Lackadditive

 

Sprache

bei Bedarf in Englisch