163.048 Bioorganische Chemie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage umfassende Kenntnisse über die Synthese von Bausteinen der Moleküle des Lebens (Aminosäuren, Zucker, Nucleoside, Polyketide, Terpene, ...) zu reflektieren und sind in der Lage, gerichtete Oligomerisationsreaktionen zu beschreiben bis hin zu automatisierten Syntheseverfahren. Ebenso haben Studierende Kenntnisse erlangt bei der Hypothesenerstellung probiotischer Umgebungen für die Bildung von Molekülen des Lebens. Schließlich sind Studierende in der Lage, molekulare Zusammehänge in Enzymen (und insbes. deren Kofaktoren) zu reflektieren und für die Herstellung chiraler Moleküle im Rahmen von biokatalytischen Umsetzungen zu beschreiben. Dies umfasst insbesondere auch Aspekte der Biokatalysator-Modifikation bis hin zum Protein-engineering.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Chemie der biologisch relevanten Molekülbausteine (Aminosäure, Zucker, Nucleinsäuren, Lipide/Terpene)

Präbiotische Chemie (Selbstreplikation, katalytische Aktivität, Homochiralität)

Mechanismen von enzymatischen Reaktionen an organischen Molekülen auf molekularer Ebene (Einfluß von prosthetischen Gruppen, Koenzym-chemie)

Modifikation dieser katalytischen Aktivität Ableitung katalytischer Systeme aus enzymatischen Vorbildern Bioinspirierte "Molecular Devices" (Selbstorganisation, Selbstassemblierung)

Methoden

Wissenschaftliche Herangehensweise über Hypothesenbildung und Anwendung an exemplarischen Beispielen, Reflexion von Problemstellungen insbes. auf mechanistischer Ebene.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

ACHTUNG: Wegen dienstlicher Abwesenheit beginnt die VO erst am 20.11.2018!

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.16:00 - 18:0008.10.2019 - 29.10.2019Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.16:00 - 18:0029.10.2019 - 21.01.2020Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.16:00 - 18:0028.01.2020Seminarraum BA 02B Vorlesung
Bioorganische Chemie - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.08.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.15.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.22.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.29.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.29.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.05.11.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.12.11.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.19.11.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.26.11.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.03.12.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.10.12.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.17.12.201916:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.07.01.202016:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.14.01.202016:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.21.01.202016:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Bioorganische Chemie
Di.28.01.202016:00 - 18:00Seminarraum BA 02B Vorlesung

Leistungsnachweis

Diskussion der stofflichen Zusammenhänge an neuartigen Fragestellungen unter Berücksichtigung eines gesamtheitlichen Verständnisses.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.07.2019 00:01 30.01.2020 23:59

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch