161.006 Chemische Technologie Anorganischer Stoffe
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, LU, 4.0h, 4.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: LU Laborübung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Herstellung, Verarbeitung und Charakterisierung ausgewählter Werkstoffe zu planen, sowie die zugrunde liegenden werkstofftechnologisch-chemischen Hintergründe adäquat zu beschreiben. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen bei der Pulvertechnologie und Metallographie.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung in die Welt der Werkstoffe, Metallurgie, Pulvermetallurgie, Keramik und Hartmetalle sowie deren Charakterisierung mittels Metallographie.

Methoden

Nach Vermittlung der erforderlichen Grundlagen werden verschiedene Produktionsverfahren sowie Charakterisierungsmethoden praktisch durchgeführt. Z.B. von der Pulveraufbereitung über die Formgebung bis zu einem fertig gesinterten Werkstoff.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

ACHTUNG - ACHTUNG: Die Lehrveranstaltung 161.006 wird gemeinsam mit dem Praktikum "Festkörperchemie (164.240)" abgehalten (integriert).

Aufgrund beschränkter Ressourcen ist es notwendig Eingangsvoraussetzung zu definieren. Die positive Absolvierung der LVA 104.084 "Mathematik für Technische Chemie I" ist eine Voraussetzung für die Anmeldung im TISS. Als Reihungskriterium für die LVA wird die Zahl der bisher erfolgreich absolvierten Laborübungen der Semester 1-4 angewendet. Die Reihung erfolgt damit im Sinne des im Studienplan vorgesehenen Reihungskriteriums "Hohe Notwendigkeit der Teilnahme zur Erfüllung des Curriculums".

Es können sich nur jene Studierenden direkt im TISS anmelden, welche die LVA 104.084, bzw. die 5 vorangegangenen Laborübungen des Bachelorstudiums (163.006, 163.145, 164.252, 164.249, 164.254) positiv absolviert haben! Eine Überbelegung einzelner Gruppen (Warteliste) sollte nicht möglich sein!

Studenten mit weniger Lehrveranstaltungen (Mathe und LU) können sich bei unserer Institutssekretärin (Frau Judith Schmitzer) per Email anmelden (Name, Matrikelnummer, gewünschte Gruppe(n) im AnTech. Labor, LVA-Nummern der bereits absolvierten Lehrveranstaltungen und Zeugnisse). Freie Plätze in den Gruppen werden ab Mitte September aus dieser Anmeldeliste aufgefüllt (Studenten mit minimal vier der geforderten Laborübungen).

Es wird keine Einführungsbesprechung abgehalten. Wer angemeldet ist und NICHT zum Kurs erscheint wird zurückgereiht (falls irgendwann ein Platz frei ist). Unterlagen zu den Übungen können im TISS heruntergeladen werden.

WICHTIG für die STUDIERENDEN: Die Hausordnung und die Laborordnung der TU-Wien sind einzuhalten. Die "Persönliche SchutzAusrüstung" (PSA) ist bei den Laborübungen erforderlich und von den Studierenden mitzubringen.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Zu den einzelnen Übungsteilen sind eigenständige Laborprotokolle zu verfassen.

Die Überprüfung der Lernergebnisse erfolgt in mündlichen Besprechungen der einzelnen Laborübungen sowie der Laborprotokolle.

Die Gesamtnote wird bei einer Abschlussbesprechung ermittelt.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr. - 06.12.2019schrift.&mündl.Keine Anmeldung-Kurs WS 2D

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
1C10:00 - 17:0007.10.2019 - 22.10.2019 Besprechungszimmer 164 1. Stock - BB 01161.006 Chemische Technologie Anorganischer Stoffe 1C
2D10:00 - 17:0028.10.2019 - 13.11.2019 Besprechungszimmer 164 1. Stock - BB 01161.006 Chemische Technologie Anorganischer Stoffe 2D
3A10:00 - 17:0018.11.2019 - 03.12.2019 Besprechungszimmer 164 1. Stock - BB 01161.006 Chemische Technologie Anorganischer Stoffe 3A
4B10:00 - 17:0004.12.2019 - 19.12.2019 Besprechungszimmer 164 1. Stock - BB 01161.006 Chemische Technologie Anorganischer Stoffe 4B

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
30.06.2019 08:00

Anmeldemodalitäten:

Bei den einzelnen Gruppen anmelden

Zulassungsbedingung

Die bzw. der Studierende muss zumindest 6 Lehrveranstaltung(en) aus folgender LVA Liste positiv absolviert haben:

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
1C01.07.2019 00:0022.09.2019 23:00
2D01.07.2019 00:0030.09.2019 23:00
3A01.07.2019 00:0030.09.2019 23:00
4B01.07.2019 00:0030.09.2019 23:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 290 Technische Chemie 5. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch