159.731 Thermische Verfahrenstechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • die beschreibenden Gleichungen für einfache Probleme des Stoff- und Wärme-austausches anzugeben;
  • die Ähnlichkeitstheorie zu erläutern und im Zusammenhang damit einige Dimensionslose Kennzahlen und ihre Anwendungsgebiete zu reproduzieren;
  • unterschiedliche thermische Trennverfahren (Rektifikation, Destillation, Adsorption, Absorption, Extraktion …) sowohl qualitativ als auch formelmäßig zu beschreiben, ihre Vor- und Nach-Teile zu kontrastieren und dadurch für eine bestimmte Trennaufgabe das optimale Verfahren auszuwählen;
  • Die Anwendungsgebiete für Kolonnen in der thermischen Verfahrenstechnik zu beschreiben;
  • Kolonneneinbauten nach verschiedenen Gesichtspunkten (Trennwirksamkeit, Mögliche Betriebsweisen, Druckverlust, Bauform, …) zu bewerten und einen dem Anwendungsfall entsprechenden Einbau auszuwählen;
  • Einfache Anwendungsbeispiele und häufig verwendete Apparate in der industriellen thermischen Verfahrenstechnik zu benennen.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundvorgänge des Energieaustausches und Stoffaustausches, Wärmetauscher, Verdampfer, Grundlagen der thermischen Stofftrennverfahren, Rektifikation, Absorption, Adsorption, Extraktion, Trocknung, Membrantrennverfahren und Kristallisation.

Methoden

Erarbeitung der theoretischen Grundlagen für die einzelnen thermischen Trennverfahren und Vertiefung anhand von praktischen Rechenbeispielen

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.08:30 - 10:0007.10.2020 - 27.01.2021GM 3 Vortmann Hörsaal - VT Vorlesung
Thermische Verfahrenstechnik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
No records found.

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.14:00 - 16:0028.01.2021GM 2 Radinger Hörsaal - TCH schriftlich30.09.2020 00:10 - 18.01.2021 00:10in TISSPrüfung
Fr.14:00 - 16:0012.02.2021GM 2 Radinger Hörsaal - TCH schriftlich31.12.2020 00:00 - 29.01.2021 23:50in TISSPrüfung
Do.14:00 - 16:0018.02.2021GM 2 Radinger Hörsaal - TCH schriftlich31.12.2020 00:00 - 04.02.2021 23:50in TISSPrüfung
Do.14:00 - 16:0025.02.2021GM 2 Radinger Hörsaal - TCH schriftlich31.12.2020 00:10 - 15.02.2021 00:10in TISSPrüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.08.2020 00:00 20.12.2020 23:00

Anmeldemodalitäten:

Die Vorlesung Thermische Verfahrenstechnik wird im Wintersemester 2020 on-line über Zoom jeweils am Mittwoch von 8.30-10.00 Uhr abgehalten. Beginn ist am 7.10. um 8.30.

Den Zoom-Link werde ich über TISS vor dem 7.10. zur Verfügung stellen.

Über TISS werden auch Skriptum, Folien und Prüfungsfragen zur Verfügung gestellt.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 273 Verfahrenstechnik 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 290 Technische Chemie 5. Semester
734 Apparate-, Anlagen-, Prozesstechn. 5. Semester
735 Chemieingenieurwesen 5. Semester

Literatur

Die Vorlesung ist am Buch Sattler K.-Thermische Trennverfahren, Vogel Verlag - orientiert. In der Bibliothek sind eine größere Anzahl an Büchern verfügbar

Weiterführende Literatur: Kögl B., Moser F.: Grundlagen der Verfahrenstechnik, Springer Verlag Perry R.H., Green D.: Perry's Chemical Engineers Handbook, McGraw Hill Treybal R.E.: Mass Transfer Operations, McGraw Hill Verfahrenstechnische Berechnungsmethoden Teil 2 - Thermische Trennen, VCH 1986

Vorkenntnisse

Physikalische Chemie, Thermodynamik

Sprache

Deutsch