159.070 Verbrennungsanalyse von Gasmotoren
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 1.0h, 1.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Grundlagen der Gemischbildung, Grundlagen derottomotorischen Verbrennung, die Analyse verschiedener Zündungssysteme, Emissionsbildungsmechanismen sowie Methoden und Werkzeuge bei der Optimierung zu verstehen und anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

* Grundlagen der Gemischbildung * Grundlagen ottomotorischer Verbrennung * Analyse von verschoedenen zündungssystemen * Emissionsbildungsmechanismen * Methoden und Werkzeuge bei der Optimierung

Methoden

Vorlesung mit Diskussion praktischer Beispiele

 

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Mündliche Präsentation

 

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Inst. f. Verfahrenstechnik an interessierte Studierende

Vorkenntnisse

Finished first study segment (erster Studienabschnitt)

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch