142.637 Nukleare Astrophysik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Entwicklung von Sternen und Galaxien qualitativ und quantitativ zu beschreiben und die dominanten Prozesse der Nukleosynthese zu erklären.

Inhalt der Lehrveranstaltung

1. Einleitung, 2. Kernphysikalische Grundlagen, 3. Aufbau des Universiums, 4. Das frühe Universum, 5. Nukleosynthese, 6. Entwicklung der Sterne, 7. Thermonukleare Reaktionen, 8. Bestimmung der Reaktionsraten.

Methoden

Die Vorlesung gibt in wöchentlich stattfindendn Vorträgen über das Semester eine Einführung in das Gebiet der Nuklearen Astrophysik. Ausgehend von Grundlagenkenntnissen der Physik werden die Entwicklung des Universums, die Eigenschaften der Sterne und die wesentlichen Prozesse der Nukleosynthese dargestellt und erklärt.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Die Vorlesung findet ab 7.10.2020 jeweils Mittwoch von 16:15 bis 17:45 statt.

=================================================
Sie können die 14. Vorlesung am 27.1.2021 über folgenden Link erreichen:

Helmut Leeb lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: 14. Vorlesung Nukleare Astrophysik
Uhrzeit: 27.Jan. 2021 04:00 PM Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://tuwien.zoom.us/j/99731495964

Meeting-ID: 997 3149 5964
================================================

Die Vorlesung findet alle zwei Jahre im Wintersemester statt

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

mündliche Prüfung über die Inhalte der Vorlesung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
07.10.2020 18:00 14.10.2020 18:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Kenntnis der Lehrveranstaltungen Grundlagen der Physik I, II und III wird empfohlen.

 

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch