142.023 Privatissimum für Dissertanten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, PR, 5.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 5.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage zielstrebige wissenschaftlicher Arbeiten durchzuführen, Problemstellungen zu erkennen und aktuelle Probleme in angrenzenden Fachgebieten aufzuzeigen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Wissenschaftliche Betreuung der Arbeit. Diskussion der Aufgabenstellung und des Themenkreises der Dissertationen. Besprechung der Probleme im Ablauf der Arbeit. Bearbeiten aktueller Literatur aus dem Themenkreis der Arbeitsgruppe.

Methoden

Ausführung analytischer und numerischer Rechnungen. Intensive Diskussion der Methoden und Ergebnisse, sowie der Ideen und der weiteren Vorgangsweise

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

nach Vereinbarung

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Beurteilung Vortraege im Privatissimum

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Institut für Kernphysik Ort: Persönlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 810 Technische Physik

Literatur

Spezialliteratur wird im Privatissimum ausgeteilt

Vorkenntnisse

Zweite Diplomprüfung, Quantenmechanik, Feldtheorie

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch