141.A33 Präsentationstechniken in der Physik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2016S, SE, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Im Rahmen von praktischen Übungen soll die effiziente Vermittlung von Fachwissen an andere Wissenschafter oder auch interessierte Laien erlernt und perfektioniert werden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Alle Teilnehmer halten im Verlaufe dieses Seminars mehrere Kurzvorträge über Themen eigener Wahl (typischer Weise, aber nicht notwendig über Themen, die selbst im Rahmen von Projektarbeiten, Bachelor-Arbeiten und dergleichen bearbeitet wurden). Die anderen Teilnehmer und der Leiter des Seminars bewerten dann die positiven und negativen Aspekte des Vortrags, sodass alle sowohl aus eigenen Fehlern als auch aus den Fehlern anderer lernen können. Es handelt sich keineswegs um eine Pädagogik-Vorlesung, sondern um eine Möglichkeit, praktische Erfahrungen in der Wissensvermittlung zu sammeln.
Präsentationen und Diskussionen können wahlweise in Deutsch oder Englisch erfolgen.

Weitere Informationen

Jeder Teilnehmer muss mindestens zwei Vorträge halten. Bitte bereiten Sie daher unbedingt schon einen Vortrag für den ersten Termin vor! Ideal wäre ein Vortrag über eine Diplom-, Bachelor- oder Projektarbeit, sie können aber auch ein anderes Thema wählen. Vortragsdauer: 20 Minuten. Projektionsunterlagen mit Powerpoint, OpenOffice o.ä., auch eine Schreibtafel steht zur Verfügung. Sprache: Deutsch oder Englisch.

Formlose Anmeldung per Email an manfred.jeitler@cern.ch

Vorbesprechung und Fixierung der Vorlesungszeiten (Blöcke): Donnerstag, 3. März 2016, 14:00 im Sem.R. DA grün 06B.


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.09:00 - 17:0029.04.2016 Inst. f. Hochenergiephysik, Nikolsdorferg. 18, 1050 Wien, 1. Stock, BibliothekTag 1
Sa.09:00 - 17:0030.04.2016 Inst. f. Hochenergiephysik, Nikolsdorferg. 18, 1050 Wien, 1. Stock, BibliothekTag 2
Fr.09:00 - 17:0003.06.2016 Inst. f. Hochenergiephysik, Nikolsdorferg. 18, 1050 Wien, 1. Stock, BibliothekTag 3
Sa.09:00 - 17:0004.06.2016 Inst. f. Hochenergiephysik, Nikolsdorferg. 18, 1050 Wien, 1. Stock, BibliothekTag 4
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

mündlich (Vortrag)

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten

Bitte um formlose Anmeldung per email an  manfred.jeitler@cern.ch .

Um das Seminar effizient zu gestalten, ist die Teilnehmerzahl beschränkt.

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

bei Bedarf in Englisch