141.293 Laborübung zur Beschleunigerphysik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, LU, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: LU Laborübung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • … gegebene Spezifikationen eines Beschleunigers zu verstehen,
  • … in einer Gruppe ein entsprechendes technisches Design eines Beschleunigers zu erarbeiten,
  • … dafür relevante Tools zu verwenden,
  • … ihre Erkenntnisse schlüssig zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Laborübung, um die Inhalte der VO Beschleunigerphysik zu vertiefen:

  • Den Studierenden werden die Spezifikationen eines zu planenden Synchrotrons genannt (Teilchentyp, Anwendung, Maximalenergie, Injektionsenergie, etc.).
  • Basierend auf diesen Parametern sollen Aspekte eines möglichen Maschinendesign erarbeitet werden (e.g. Ringgröße, Apertur, Magnetspezifikationen, Lattice-Design mit MAD-X, …).

Methoden

Geblockt April-Juni. Termine werden bei Vorbesprechung mit den interessierten Studierenden koordiniert.

Arbeitsweise
:

  • (Alleine oder) in Gruppen. Arbeit in Gruppen wird empfohlen.
  • Gemeinsame Übungszeiten mit Unterstützung der Vortragenden.

Ergebnis und Nachbearbeitung:

  • Präsentation der erarbeitenden Konzepte.

Material

  • Es werden Anleitungen und notwendige Tools zur Verfügung gestellt (zB. MAD-X in Jupyter Notebooks)
  • Optionale Messungen am MedAustron werden gemeinsam vorbereitet und durchgeführt.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Empfohlene Literatur:

  • A.W. Chao „Lectures on Accelerator Physics“ (ISBN: 9789811227967)
  • Videoaufzeichnungen der CERN Accelerator School 2016 (https://indico.cern.ch/event/532397/timetable/)

Vorbereitung für ein mögliches Dokotrat am CERN (Austrian doctoral studentship)

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.17:00 - 17:3012.03.2024 https://tuwien.zoom.us/j/67662327399 (LIVE)Vorbesprechung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Laborbericht und Präsentation

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.01.2024 00:00 31.03.2024 23:59 01.05.2024 23:59

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 460 Physikalische Energie- und Messtechnik Gebundenes Wahlfach
066 461 Technische Physik Gebundenes Wahlfach
066 461 Technische Physik Gebundenes Wahlfach

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

  • Teilnahme an der begleitenden VO Beschleunigerphysik wird stark empfohlen
  • Grundkenntnisse in Python sind von Vorteil

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

bei Bedarf in Englisch