141.243 Selected Experiments of Atomic, Nuclear and Particle Physics
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die wesentlichen Fragestellungen und Methoden bestimmter Teilereiche der modernen Teilchenphysik zu reproduzieren und zu beschreiben. Das erworbene Wissen soll in form von eigenen Vorträgen über das Thema präsentiert werden.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Auswahl fundmentaler Experimente der Atom-, Kern- und Teilchenphysik: Teilchenbeschleuniger - die "großen" Maschinen Experimente zum Nachweis der Existenz von Quarks Die Suche nach dem Higgs-Boson Die Suche nach dem elektrischen Dipolmoment des Neutrons Die Suche nach der Masse der Neutrinos Die Suche nach der "dunklen" Materie Experimente zum Nachweis einer Verletzung der CP- bzw. der T-Symmetrie Erzeugung von Bose-Einstein Kondensaten Die C14-Methode der Altersbestimmung Positronenannihilation und ihre Anwendungen Experimente zum Teilchen-Welle Dualismus mit Elektronen, Neutronen und Atomen Neutronen- und Synchrotronstrahlungsexperimente an Großforschungseinrichtungen Magnetische Kernspinresonanz (Stand der Technik, Anwendungen)

Methoden

Vorträge durch die Dozenten gefolgt von Spezialvorträgen der Studenten

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Teilnahme an der Vorlesung und Vortrag über ein vorgegebenes Thema aus dem Bereich der atomaren und subatomaren Physik

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
24.02.2020 11:00 10.04.2020 22:00 13.04.2020 22:00

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich.

Sprache

bei Bedarf in Englisch