141.217 Nachhaltige Energieträger
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die verschiedenen nachhaltigen Energieträger nach ihren technischen und ökonomischen Möglichkeiten beurteilen, und eine Abschätzung der gewinnbaren Energiemengen mit den einzelnen Systemen unter gegebenen Rahmenbedingungen vorzunehmen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Windkraft, Photovoltaik, Solarthermie, Umgebungswärme (Wärmepumpen), Wasserkraft, Gezeiten- und Wellenkraftwerke, Geothermie, Biomasse; elektrische Speicher; Grundlagen, Potential, Status der realen Anwendung, technische Trends.

Methoden

Vorlesung anhand von overhead Folien, die auch als Lernunterlagen dienen können. Vorrechnen von Beispielen. Ein Mal Aussenmessungen an Photovoltaik-Panelen.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung, 110 Minuten. Vorbereitung für die Prüfung kann anhand eines Fragenkatalogs geschehen, der detailliert durch jede Folie führt und auf die dort relevante Information hinweist. Die Prüfung beinhaltet neben Wissensfragen auch 2- 4 kleine Rechenaufgaben.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.10:00 - 12:0030.06.2021 schriftlich23.03.2021 00:00 - 29.06.2021 23:59in TISSPrüfung, online, Zoom
Mi. - 07.07.2021schriftlich07.04.2021 00:00 - 06.07.2021 23:59in TISSPrüfung - Zoom
Mi. - 14.07.2021schriftlich07.04.2021 00:00 - 13.07.2021 23:59in TISSPrüfung - Zoom
Mi.00:00 - 00:0011.08.2021 schriftlich13.05.2021 00:00 - 10.08.2021 23:59in TISSPrüfung - Zoom

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Powerpoint Präsentation jeder Vorlesung hier zum download verfügbar. Weiterführende Literatur:

1. Kaltschmitt, Streicher, Wiese: Erneuerbare Energien, 4. Auflage, Springer 2006. ISBN-10 3-540-28204-1

2. Quaschning: Regenerative Energiesysteme, 6. Auflage, Hanser 2009. ISBN 979-3-446-42151-6

3. Kaltschmitt, Steicher: Regnerative Energien in Österreich, 1. Auflage, Vieweg+Teubner 2009. ISBN 978-3-8348-0839-4

 

Vorkenntnisse

Grundlagenvorlesungen der Physik sollten schon abgeschlossen sein. Elementare Kenntnisse der Quantenphysik (atomare Anregung, Halbleitermodell) sind vorteilhaft.

Sprache

Deutsch