141.153 Projektarbeit Röntgenanalytik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, PR, 8.0h, 10.0EC, wird geblockt abgehalten

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Online

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • Eine Messung mittels eines Energiedispersives Röntgenspektrometers durchzuführen
  • Das entsprechende Meßergebnis (Spektrum) qualitativ auszuwerten, dh. Die Elemente in der Probe zu bestimmen.
  • Eine Spektrum Deconvolution mittels entsprechender software auszuführen
  • Die Messdaten richtig zu interpretieren und zu protokollieren
  • Mit speziellen Methoden ( zB. TXRF, µ-XRF, GIXRF, ...)umzugehen.
  • forschungsrelevante Probleme individuell zu lösen

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Einführung in die Energiedispersive Röntgenfluoreszenzanalyse (EDXRF)
  • Qualitative Röntgenanalytik
  • Spektrumdeconvolution
  • Datenauswertung und Interpretation
  • Problemstellungen im Rahmen der aktuellen Forschungsaktivitaeten,
  • Je nach Themenstellung Anwendung spezieller XRF Methoden auf spezielle Aufgabenstellungen in der Analytik
  • Je nach Themenstellung Weiterentwicklung spezieller Methoden auf spezielle Aufgabenstellungen in der Analytik ( zB Umweltanalytik, Medizinische Anwendungen ,Nanomaterials, Kulturerbe,industrielle Anwendungen...

Methoden

Nach Einführung in den Problemkreis wendet der Studierende seine erlernten Kompetenzen auf kleinere Problemstellungen aktueller Forschungsaufgaben selbständig an, führt Messungen durch, wertet diese aus und interpretiert diese. Anschließend wird die durchgeführten Arbeiten in einem Protokoll  zusammengefaßt. Das Protokoll wird korrigiert, vom Studierenden verbessert und schließlich beurteilt.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Protokoll

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten

Atominstitut Ort: persönlich

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
033 261 Technische Physik Keine Angabe
066 460 Physikalische Energie- und Messtechnik Keine Angabe
066 461 Technische Physik Keine Angabe
810 Technische Physik Gebundenes Wahlfach

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlagen der Röntgenphysik

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch