141.018 Projektarbeit Strahlenschutz und Dosimetrie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, PA, 8.0h, 12.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 12.0
  • Typ: PA Projektarbeit

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • abgegrenzte Fragestellungen aus Strahlenschutz und/oder Dosimetrie zu erfassen und experimentel oder in Form von Simulationen umzusetzen
  • die relevanten Meßgeräte zu bedienen,
  • Messungen oder Berechnungen korrekt durchzuführen,
  • die Rechen- oder Meßdaten zu evaluieren,
  • graphisch aufzuarbeiten,
  • zu interpretieren,
  • in einen Konnex zur Literatur zu bringen und schließlich
  • in einem Report zusammenzufassen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Projektarbeit auf dem Gebiet der Dosimetrie und des Strahlenschutzes. Anwendung verschiedener strahlenmeßtechnischer Methoden wie Festkörperdosimetrie, Zahlrohre, rem-counter, TEPC ... Lösung aktueller Probleme des Strahlenschutzes aus dem Bereich der Radiookologie, medizinischen Dosimetrie, Weltraumdosimetrie, Strahlentherapie, Personendosimetrie und Umweltdosimetrie. Messung in gemischten Strahlenfeldern. Mesungen in Flugzeugen.

Methoden

Nach Einführung in den Problemkreis wendet der Studierende seine erlernten Kompetenzen auf kleinere Problemstellungen aktueller Forschungsaufgaben selbständig an, führt Messungen durch, wertet diese aus und interpretiert diese. Anschließend wird die durchgeführten Arbeiten in einem Protokoll  zusammengefaßt.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

schriftliches Protokoll

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.03.2016 11:00 02.07.2016 16:00

Anmeldemodalitäten:

Atominstitut Ort: persönlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
810 Technische Physik

Literatur

ist am Atominstitut auszuborgen.

Vorkenntnisse

Grundlagen der Dosimetrie und des Strahlenschutzes

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch