138.103 Techniken der analytischen Elektronenmikroskopie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem absolvieren der LV sind die Studenten in der Lage ...

  • ... die Physik der Elektronen-Materie-Wechselwirkungen zu erklären.
  • ... die Funktionsweisen der Analytischen Zusätze zum Elektronenmikroskop (EELS, EDX, CL) zu beschreiben.
  • ... die Anwendungsmöglichkeiten und Limits der analytischen Methoden (EELS, EDX, CL) zu erörtern.
  • ... die Informationen, welche aus den analytischen Methoden (EELS, EDX, CL) über die Proben zu gewinnen sind, zu kennen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Der Inhalt der Vorlesung ist entsprechend dem Skriptum strukturiert:

  1. Einleitung in die analytischen Methoden
  2. Elastische Elektronenstreuung (Rutherford Streuung, Streuung am geschirmten Potential, Bragg-Streuung, Phononenstreuung)
  3. Inelastische Elektronenstreuung (Bethe Theorie, dielektrischer Formalismus, Plasmonenanregung, differentieller Streuwirkungsquerschnitt, KKA, Mehrfachstreuung, Ionisation, ELNES)
  4. Elektronen-Energieverlustspektrometrie (Spektrometer, Energieauflösung, Detektion, Nachweisgrenzen, Ortsauflösung)
  5. Energiegefilteres TEM (Zero-loss Filterung, Plasmonenfilterung, elemental maps)
  6. Röntgenspektrometrie (Funktionsweise des Spektrometers, Anregungsvolumina, Nomenklatur, Artefakte)
  7. Kathodolumineszenz (Aufbau des Spektrometers, Beugung am Spalt, Beugung am Gitter, ELektron-Loch-Paar Rekombination, Cerenkov-Strahlung, Übergangsstrahlung)
  8. Chemische Mikroanalyse (in EELS, in EDX)
  9. Aktuelle Forschungsthemen (Plasmonics, Phasenmanipulation, Abbildung von Atomorbitalen)

Weitere Informationen

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist beim Vortragenden für einen Druckkostenbeitrag von 15 EUR erhältlich. Dieses Skriptum dient auch als Lernunterlage für die LVA 133.293 Grundlagen der Elektronenmikroskopie.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.12:00 - 13:0001.10.2018FH Hörsaal 6 Vorbesprechung
Mo.14:00 - 15:3008.10.2018 - 21.01.2019Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Techniken der analytischen Elektronenmikroskopie - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.01.10.201812:00 - 13:00FH Hörsaal 6 Vorbesprechung
Mo.08.10.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.15.10.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.22.10.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.05.11.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.12.11.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.19.11.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.26.11.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.03.12.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.10.12.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.17.12.201814:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.07.01.201914:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.14.01.201914:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung
Mo.21.01.201914:00 - 15:30Sem.R. DC rot 07 Vorlesung

Leistungsnachweis

mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 461 Technische Physik

Literatur

Das Vorlesungsskriptum ist beim Vortragenden für einen Druckkostenbeitrag von EUR 15,-- erhältlich. Es dient auch als Lernunterlage für die LVA 133.293 Grundlagen der Elektronenmikroskopie.

Vorkenntnisse

Der Besuch der VO 133.293 - Grundlagen der Elektronenmikroskopie ist von Vorteil.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch