138.066 Datenverarbeitung für TPH I Abgesagt

2022W, VU, 4.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, einfache Programme in C oder C++ zu verfassen und auch komplexere Zusammenhänge programmtechnisch zu beschreiben. Sie sind geübt darin, numerische Probleme aus der Physik mit Hilfe objektorientierter Programmierung zu lösen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Objektorientiertes Programmieren, elementare Algorithmen, Datenstrukturen, Grundlagen moderner Multitask-Systeme; Grundlagen über Netzwerke und Interprozesskommunikation, Steuerung und Auswertung von Experimenten.

Methoden

Vorlesung mit integrierter Übung. Im Rahmen der Übung sollen Programmieraufgaben möglichst selbständig gelöst werden.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Achtung - diese LVA wird dieses Semester unter einem neuen Titel angeboten:

141.B25 - Datenverarbeitung für TPH

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Die Modalitäten für das WS 2021/22 werden zeitgerecht bekannt gegeben (abhängig von der Covid-19 Situation).

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Es steht als pdf-file am Praktikums-Server zur Verfügung.

Brian W. Kernighan, Dennis M. Ritchie: The C Programming Language. Prentice Hall International. Bjarne Stroustrup: The C++ Programming Language. Addison-Wesley.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch