Achtung ! Wegen eines Fehlers wird derzeit der Studienbeitragsstatus und somit auch der Fortmeldungsstatus falsch angezeigt. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis!

138.035 Physik dünner Schichten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, UE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

In Form von einfachen Übungen erlernen die Studenten die Handhabung des wissenschaftlichen Instrumentariums zur Herstellung und Untersuchung von Dünnen Schichten.

Die Lehrveranstaltung ist auf drei aufeinanderfolgende Tage geblockt. Üblicherweise findet die LVA im kletzten drittel des Semesters statt. Der genaue Termin wird an die Abonnenten der LVA über die LVA-News bekanntgegeben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Es weden Schichten durch die Vakuumverfahren Bedampfen und Kathodenzerstäubung hergestellt und hinsichtlich ihrer Oberflächenstruktur, der Härte, der Zusammensetzung und der optischen Eigenschaften charakterisiert.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.12:00 - 13:0005.03.2019FH Hörsaal 6 Vorbesprechung: EISENMENGER-SITTNER

Leistungsnachweis

Beurteilung

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Institut für Festkörperphysik, Dr. Christoph Eisenmenger-Sittner

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch