136.059 Mathematische Methoden der Theoretischen Physik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 4.0h, 7.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 7.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Dem Studierenden soll der Einstieg in die theoretische Physik erleichtert werden. Voraussetzung für Quantenmechanik, Elektrodynamik, Allgemeine Relativitätstheorie etc.

Inhalt der Lehrveranstaltung

1. Mathematische Grundlagen: Tensoren, Maßtensor, Koordinatentransformationen 2. Partielle Differentialgleichungen 3. Lösungsansätze für partielle Differentialgleichungen der Physik 4. Rand- und Eigenwertprobleme 5. Singuläre Differentialgleichungen 6. Spezielle Funktionen der mathematischen Physik 7. Verallgemeinerte Funktionen 8. Methode der Greenschen Funktion für inhomogene partielle Differentialgleichung

Weitere Informationen

Skriptenverkauf: Mi., 3. 10 um 13:45, sowie Fr., 5. 10. nach der 1. Vorlesung um 11:45 im Vorraum von HS 6; Kosten des Skriptums: EUR 15. Bitte halten Sie das Geld eher abgezählt bereit, oder lassen Sie Kolleginnen & Kollegen vor, welche das Geld (insbes. EUR 5-Banknoten)  bereits bereit halten.

Ich ersuche alle Kolleginnen und Kollegen DRINGEND, sich für den Kurs in TUWEL einzutragen; andernfalls kann keine Benotung erfolgen!

Ein fehlender TUWEL-Eintrag verzögert die Benotung erheblich! 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.12:00 - 14:0003.10.2018 - 30.01.2019FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.10:00 - 12:0005.10.2018 - 25.01.2019FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mathematische Methoden der Theoretischen Physik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.03.10.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.05.10.201810:00 - 12:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.10.10.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.12.10.201810:00 - 12:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.17.10.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.19.10.201810:00 - 12:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.24.10.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.31.10.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.07.11.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.09.11.201810:00 - 12:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.14.11.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.16.11.201810:00 - 12:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.21.11.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.23.11.201810:00 - 12:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.28.11.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.30.11.201810:00 - 12:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.05.12.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.07.12.201810:00 - 12:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Mi.12.12.201812:00 - 14:00FH Hörsaal 6 Vorlesung
Fr.14.12.201810:00 - 12:00FH Hörsaal 6 Vorlesung

Leistungsnachweis

Es finden zwei schriftliche Prüfungen statt; und zwar zusammen mit den Übungstestst (Gruppeneinteilung wie Übungstests); und zwar

am 30.11.2018 14:00-16:00 FH HS5 FH HS6 HS 17, und
am 18.01.2019 12:00-14:00 FH HS8 GM 2 HS 17.

Bitte melden Sie sich vorher in TUWEL für den Kurs an.
In jedem dieser beiden Tests können maximal 100 Punkte erreicht werden.

Ein weiterer "Ersatztest" findet im kommenden Sommersemester statt. Letzterer kann besucht werden, um eine negative Beurteilung zu verbessern (Voraussetzung mind. ein positiver Test während des Semesters). Die beiden besten Noten zählen.

Testtermine:
1. Test ("multiple choice"): derselbe Termin wie die Übungen zur Vorlesung; s. oben; Stoff: wenn in der Vorlesung nicht anders verlautbart Lineare Algebra inkl. Tensoren, Distributionen.

2. Test: derselbe Termin wie die Übungen zur Vorlesung; s. oben; Stoff: wenn in der Vorlesung nicht anders verlautbart Greensche Funktionen bis Spezielle Funktionen der mathematischen Physik.


Ersatztest:  

Termin wird noch bekannt gegeben.

Der Nachtest ersetzt den jeweils schlechtesten der beiden voraus gegangenen Tests -- bitte ausschließlich nur Kandidaten, welche auf die LVA eine negative Beurteilung erhalten haben.Eine Anmeldung zum Nachtest ist nicht erforderlich.

Das Stoffgebiet des Nachtests ist der gesamte Inhalt der LVA.

Notenschema: Pro test sind bis zu 100 "rohe" Punkte zu erhalten.

Die "Normierung" dieser "rohen" Punkte T1 und T2 erfolgt nach folgender Formel:
Normierte Punkte = (T1 + T2 - 40) * 200 / 160

Für eine positive Beurteilung müssen pro Test mindestens 21 normierte Punkte erzielt worden sein.
Insgesamt müssen in beiden Tests mindestens 71 normierte Punkte erzielt worden sein.

71-100 normierte Punkte: genügend
101-130 normierte Punkte: befriedigend
131-165 normierte Punkte: gut
166-200 normierte Punkte: sehr gut

 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr.16:00 - 18:0013.03.2020FH Hörsaal 6 schriftlichKeine Anmeldung-Nachtest

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.10.2018 12:00 30.01.2019 12:00

Anmeldemodalitäten:

Eintrag in TUWEL

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 261 Technische Physik 3. Semester

Literatur

Sprache

Deutsch