136.009 Relativitaetstheorie - allgemeinverstaendlich
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die in den Lehrinhalten detailliert aufgefuehrten Gegenstände  sowohl in schriftlicher wie auch muendlicher Form wiederzugeben. Desweiteren sind die Studierenden in der Lage die grundlegenden Konzepte von Relativitaetstheorie - allgemeinverstaendlich auf einfache Beispiele praktisch anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Abstrakte Begriffe der Allgemeinen Relativitaetstheorie werden in einem geometrisch-anschaulichen Rahmen dargestellt und ihre Bedeutung fuer unser Weltbild diskutiert. Ausgehend von geometrischen Begriffen wird das vierdimensionale Raum-Zeit-Kontinuum in Analogie zum dreidimensionalen geometrischen Raumbegriff entwickelt. Durch Erweiterung des geometrischen Rahmens wird die Newtonsche Gravitationskraft in der Einsteinschen Beschreibung als Eigenschaft (Kruemmung) der Raumzeit begriffen. Die Gravitation wird dabei zur gestaltgebenden Struktur der Raum-Zeit, ja sie bestimmt sogar ebendiese Begriffe.

Methoden

Interaktive Abwicklung der Lehrveranstaltung

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.09:00 - 11:0008.05.2020Informatikhörsaal BALASIN
Fr.09:00 - 12:0029.05.2020FH Hörsaal 1 BALASIN
Fr.09:00 - 12:0005.06.2020FH Hörsaal 1 BALASIN
Fr.09:00 - 12:0019.06.2020FH Hörsaal 1 BALASIN
Fr.09:00 - 12:0003.07.2020FH Hörsaal 1 BALASIN

Leistungsnachweis

muendliche Pruefung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 645 Data Science
TRS Transferable Skills

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch