135.044 Mathematische Methoden der Theoretischen Physik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, UE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Mathematisch fundierte Ausbildung für die theoretische Physik.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Tensoren, Singuläre Differentialgleichungen, spezielle Funktionen, verallgemeinerte Funktionen, Greenschen Funktionen für partielle Differentialgleichungen.

Weitere Informationen

Die Vorbesprechung zur Übung findet um 13:30 am Mittwoch, 3. Oktober 2018, im FH HS6 statt (direkt nach der Vorlesung).

Die Übung beginnt zeitversetzt zur Vorlesung am Freitag, 12. Oktober 2018.

 

Tutorieneinteilung: jeweils Freitag 12:00 bis 13:30 - bzw. eine Gruppe von 13:00 bis 14:30!

Die Angaben erscheinen online jeweils eine Woche vor den entsprechenden Übungsstunden in TUWEL.

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.12:00 - 14:0016.11.2018FH Hörsaal 2 Methoden UE Tutorium
Mo.14:00 - 15:0026.11.2018FH 8 Nöbauer HS 135.044 UE Mathematische Methoden der Theoretischen Physik
Di.15:00 - 16:0027.11.2018FH Hörsaal 5 Methoden UE Fragestunde
Mo.14:00 - 15:3014.01.2019FH 8 Nöbauer HS Methoden Fragestunde
Di.15:00 - 16:3015.01.2019FH Hörsaal 5 Fragestunde
Fr.16:00 - 19:0008.03.2019FH Hörsaal 6 Methoden Nachtest

Leistungsnachweis

Beurteilung

Grundlage für die Beurteilung der Übung (UE) sind zwei schriftliche Prüfungen sowie die Mitarbeit in den Tutorien. Die bei den beiden schriftlichen Prüfungen erreichten Punkte fließen zu 80% in die Gesamtbeurteilung der UE ein. Die Mitarbeit in den Tutorien wird mit 20% gewichtet. Für eine positive Beurteilung der UE sind insgesamt drei Kriterien zu erfüllen: (1) mindestens 50% der möglichen Gesamtpunkte,  (2) mindestens 50% der ausgegebenen Tutoriumsbeispiele müssen angekreuzt werden.

Testtermine

Die Test-Termine sind unter dem Abschnitt "Prüfungen" ersichtlich. 

Hörsaaleinteilung für den 1. Test am 30. Nov. 2018, 14:00-15:30:

  • FH HS 5: Gruppe 1 (Cornelia Pichler), Gruppe 6 (Cristhian Ricaurte) und alle ohne Gruppe (=nur Vorlesungsteil)
  • FH HS 6: Gruppe 4 (Florian Lindenbauer), Gruppe 7 (Stefan Rohshap) 
  • FH HS 8: Gruppe 2 (David Globosits), Gruppe 3 (Matthias Kausel) 
  • HS 17    : Gruppe 5 (Caroline Voith), Gruppe 8 (Florian Hechenberger) 

Alle, die nur den Vorlesungsteil machen wollen, sind in FH HS5.

Hörsaaleinteilung für den 2. Test am 18. Jän 2019, 12:00-13:30:

  • FH HS 6 : Gruppe 5 (Caroline Voith), Gruppe 8 (Florian Hechenberger), und alle ohne Gruppe (=nur Vorlesungsteil)
  • FH 8 Nöbauer HS: Gruppe 2 (David Globosits), Gruppe 3 (Matthias Kausel) 
  • HS 17 Friedrich Hartmann : Gruppe 1 (Cornelia Pichler), Gruppe 6 (Cristhian Ricaurte) 
  • GM 2 Radinger HS: Gruppe 4 (Florian Lindenbauer), Gruppe 7 (Stefan Rohshap)

Alle, die nur den Vorlesungsteil machen wollen, sind im FH HS6.

Sitzordnung

  • Jede zweite Reihe soll frei bleiben.
  • Jeder zweite Sitzplatz soll frei bleiben.
  • Nach Möglichkeit sollen Studierende aus der selben Tutoriumsgruppe (oder die, die nur den Vorlesungsteil machen) nicht nebeneinander sitzen (Gruppennummer wird auf Sitzplan vermerkt).

Ausarbeitung der Tests

  • Nur Papier verwenden, das ausgeteilt wird.
  • Es dürfen keinerlei Unterlagen, auch keine Taschenrechner oder andere elektronische Geräte verwendetwerden.
  • Bitte kein Blatt knicken! Alle Seiten werden automatisch eingescannt!
  • Bitte blauen oder schwarzen Kugelschreiber (keinen Bleistift) verwenden.
  • Aufgaben vom Übungs- und Vorlesungsteil auf separaten Zetteln ausarbeiten! Diese werden separat korrigiert.
  • Auf jede Seite Name und Matrikelnummer schreiben.

Nachtest

Der Nachtest wird für all jene Studierenden angeboten (Termin wird erst später bekanntgegeben) die die UE nicht positiv abschließen oder die einen der beiden schriftlichen Tests während des Semesters krankheitshalber versäumen (ärztliche Bestätigung). Um zum Nachtest antreten zu können, muss man an mindestens einem der beiden regulären Tests teilgenommen haben und mindestens 50% der Tutoriumsbeispiele angekreuzt haben. Die beim Nachtest erreichte Punkteanzahl ersetzt die Punkte des versäumten bzw. des schlechteren der beiden absolvierten Tests. Der Stoff für den Nachtest umfasst das ganze Semester.

Beurteilung Tutorien

Zu Beginn jedes Tutoriums können die vorbereiteten Beispiele angekreuzt werden. Die Studenten, die Beispiele angekreuzt haben, werden in zufälliger Reihenfolge vom Tutor aufgerufen, um die Beispiele an der Tafel vorzurechnen. Wurde ein Beispiel angekreuzt, das offensichtlich ungenügend vorbereitet wurde, so verliert man alle Kreuze dieser Tutoriumseinheit. Für eine positive Beurteilung der VU müssen während des gesamten Semesters insgesamt mehr als 50% der ausgegebenen Beispiele angekreuzt werden. Die Gesamtzahl der angekreuzten Beispiele geht zu 20% in die Endnote ein. Jedem Studierenden stehen zwei "Streichtermine" zur Verfügung (das beinhaltet krankheitshalber versäumte Tutorien). Die Tutoren sorgen dafür, dass jeder Student zumindest einmal an die Tafel gerufen wird.

 

Notenschlüssel

  • 0 bis <50: 5
  • 50 bis <62: 4
  • 62 bis <75: 3
  • 75 bis <88: 2
  • ab 88: 1

wobei sich 100 Punkte auf 40% (1.Test)+40% (2.Test)+20% (Tutorien) aufteilen.

 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr.14:00 - 16:0029.11.2019FH Hörsaal 5 schriftlichKeine Anmeldung-1. Test
Fr.14:00 - 16:0029.11.2019HS 17 Friedrich Hartmann schriftlichKeine Anmeldung-1. Test
Fr.14:00 - 16:0029.11.2019FH Hörsaal 6 schriftlichKeine Anmeldung-1. Test
Fr.14:00 - 16:0029.11.2019FH 8 Nöbauer HS schriftlichKeine Anmeldung-1. Test
Fr.12:00 - 14:0017.01.2020HS 17 Friedrich Hartmann schriftlichKeine Anmeldung-2. Test
Fr.12:00 - 14:0017.01.2020FH Hörsaal 6 schriftlichKeine Anmeldung-2. Test
Fr.12:00 - 14:0017.01.2020FH 8 Nöbauer HS schriftlichKeine Anmeldung-2. Test
Fr.12:00 - 14:0017.01.2020GM 2 Radinger Hörsaal schriftlichKeine Anmeldung-2. Test
Fr.16:00 - 18:0013.03.2020FH Hörsaal 6 beurteilt06.02.2020 12:00 - 10.03.2020 23:59in TISSNachtest

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Gruppe 1Fr.13:00 - 14:3012.10.2018 - 25.01.2019Sem.R. DB gelb 09 135.044 UE Mathematische Methoden der Theoretischen Physik - Gruppe 1
Gruppe 2Fr.12:00 - 13:3012.10.2018 - 25.01.2019FH Hörsaal 3 135.044 Mathematische Methoden der Theoretischen Physik Gruppe 2
Gruppe 3Fr.12:00 - 13:3012.10.2018 - 25.01.2019Sem.R. DB gelb 05 A 135.044 Mathematische Methoden der Theoretischen Physik Gruppe 3
Gruppe 4Fr.12:00 - 13:3012.10.2018 - 25.01.2019Sem.R. DA grün 03 B 135.044 UE Mathematische Methoden der Theoretischen Physik - Gruppe 4
Gruppe 5Fr.12:00 - 13:3012.10.2018 - 25.01.2019Sem.R. DB gelb 10 135.044 Mathematische Methoden der Theoretischen Physik Gruppe 5
Gruppe 6Fr.12:00 - 13:3012.10.2018 - 25.01.2019Sem.R. DB gelb 07 135.044 Mathematische Methoden der Theoretischen Physik Gruppe 6
Gruppe 7Fr.12:00 - 13:3012.10.2018 - 25.01.2019Sem.R. DB gelb 03 135.044 Mathematische Methoden der Theoretischen Physik Gruppe 7
Gruppe 8Fr.12:00 - 14:0012.10.2018 - 25.01.2019Sem.R. DB gelb 05 B 135.044 UE Mathematische Methoden der Theoretischen Physik - Gruppe 8

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.08.2018 00:00 19.10.2018 00:00 26.10.2018 00:00

Anmeldemodalitäten:

Bitte melden Sie sich bis zum 26.10. in eine Tutoriumsgruppe an. (Die LVA-Anlemdung ist nicht noetig und zugesperrt.) Die Anmeldung zur Tutoriumsgruppe ist für die Teilnahme am TUWEL-Kurs notwendig, wo die Tutoriumsbeispiele gepostet werden.  Die Studenten, die alle erste 3 Tutorien verpasst haben, werden vom TUWEL-Kurs automatisch abgemeldet. Nach der erste 3 Tutorien wird die Studentenzahl jeder Gruppe angepasst.

Die Anmeldung ist derzeit manuell gesperrt

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe 101.09.2018 00:0019.10.2018 00:00
Gruppe 201.09.2018 00:0019.10.2018 00:00
Gruppe 301.09.2018 00:0019.10.2018 00:00
Gruppe 401.09.2018 00:0019.10.2018 00:00
Gruppe 501.09.2018 00:0019.10.2018 00:00
Gruppe 601.09.2018 00:0019.10.2018 00:00
Gruppe 701.09.2018 00:0019.10.2018 00:00
Gruppe 801.09.2018 00:0019.10.2018 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 261 Technische Physik 3. Semester
810 Technische Physik 3. Semester

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Einige ältere Übungsbeispiele [pdf].

Handout: Tensors as multilinear forms (new: with Moebius strip!) [pdf], [ps].

Handout: Selbstadjungierte Differentialoperatoren (von Florian Libisch)[pdf], [ps].

Handout: Fuchssche Klasse (von Volkmar Putz) [gif]

Merkzettel zur Indexschreibweise (von Alexander Haber) [pdf]

Handout: Sturm-Liouville-Problem (von Isabella Floss) [pdf]

Handout: Basistransformation (von Lea Heckmann) [pdf]

Handout:  Greensche Funktion (von Severino Adler) [pdf]

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch