134.995 Technische Akustik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage a) die Geschichte der Akustik mit ihren erkenntnistheoretischen Meilensteinen zusammenzufassen, b) die Schallausbreitung in festen Körpern, Flüssigkeiten und Gasen zu beschreiben, c) die elektroakustische Analogien und elektroakustische Wandler zu erklären sowie d) die Bedeutung des Ultraschalls in Natur, Technik und Medizin zu würdigen und zu verstehen. Darüberhinaus sind sie in der Lage, wichtige Begriffe wie SONAR, NDT, HIFU, Doppler-Sonographie, Sonoluminiszenz sowie aktuelle Ultraschall-Anwendungen wie resonante akusto-elektrische Sensoren, Ultraschall-Zellfilter, Sonothrombolyse, Sonoporation zu erklären und bei Bedarf in ihrem Beruf selbst anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Geschichte der Akustik und ihr Einfluss auf die Erkenntnistheorie; Theoretische Grundlagen; Schall in festen Körpern; Schall in Flüssigkeiten und Gasen; Schall und Gehör; Elektroakustische Analogien; Elektroakustische Wandler; Ultraschall in Natur, Technik und Medizin. Erklärung bedeutender Ultraschall-Anwendungen: SONAR, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung NDT; bildgebende Verfahren, Doppler-Sonographie; HIFU; Ultraschallwirkungen in Dispersionen, Ultraschall-Zellfilter; Sonoluminiszenz; Sonothrombolyse, Sonoporation).

Methoden

Forschungs-basierte Lehre in Form eines Vortrages unterstützt durch digitale Präsentationen mit Schwerpunkt auf Videoclips, die den Verlauf und die Ergebnisse einfacher Experimente als Schlüssel zum Verständnis akustischer Grundlagen zeigen.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.15:00 - 16:0003.10.2019FH Hörsaal 5 Vorbesprechung: BENES.
Mo.12:00 - 14:0007.10.2019 - 27.01.2020Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Technische Akustik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.03.10.201915:00 - 16:00FH Hörsaal 5 Vorbesprechung: BENES.
Mo.07.10.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.14.10.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.21.10.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.28.10.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.04.11.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.11.11.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.18.11.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.25.11.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.02.12.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.09.12.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.16.12.201912:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.13.01.202012:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.20.01.202012:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik
Mo.27.01.202012:00 - 14:00Sem.R. DB gelb 05 B 134.995 VO Technische Akustik

Leistungsnachweis

Öffentliche mündliche Prüfung am Ende des Semesters oder nach Vereinbarung zu einem späteren Zeitpunkt. Ungefähre individuelle Prüfungsdauer: 20 Minuten

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Ein Skriptum und Präsentationsfolien werden in elektronischer Form über TISS angeboten.

Vorkenntnisse

Vektor-, Matrizen- und Tensorrechnung

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

bei Bedarf in Englisch