134.194 Einführung in die Plasmaphysik und -technik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage zu erklären was ein Plasma ist, was seine Eigenschaften sind, wie es erzeugt werden kann, wie er charakterisiert werden kann und zu was es angewandt werden kann.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Plasmaphysik und elektrischer Gasentladungen. Erzeugung von kalten und thermischen Plasmen in diversen Plasmaquellen. Plasmadiagnostik mittels elektrischer und optischer Verfahren. Praktische Anwendungen von Plasmen als Strahlungs- bzw. Lichtquelle, Schallquelle, Arbeitsmittel in Technik und Medizin, Stoffwandler in der Chemie, Ionenquelle/Antriebsmittel und in der Fusionsforschung.

Methoden

Vermittlung der Grundlagen der Plasmphysik und -technik durch mündliche Vorträge und Vorführung einschlägiger Kurzfilme zur Demonstration.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.14:15 - 14:4502.03.2021 (LIVE)Vorbesprechung

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung über das Stoffgebiet.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
24.02.2021 12:00 23.03.2021 18:00 30.03.2021 18:00

Curricula

Literatur

PDF-files der PowerPoint-Präsentationen sind  in TISS unter Unterlagen herunterladbar. COVID-19 bedingt sind ab der 2. Vorlesung auch vertonte PowerPoint-Präsentationen in TISS unter Unterlagen zu finden. ACHTUNG: Die Unterlagen dienen nur zu Studienzwecken. Eine Weitergabe ist verboten!

Vorkenntnisse

Grundlagen der Physik 1a, 1b, 2a, 2b und 3

Sprache

Deutsch