134.161 Elektronische Messtechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die in der Lehrveranstaltung angebotenen Lehrinhalte zu erfassen und selbstständig zu interpretieren, sowie sämtliche Lehrinhalte auch aktiv weiterzugeben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gliedert sich inhaltlich in zwei Abschnitte. Im ersten Teil werden die Grundlagen der elektrischen Messung nicht-elektrischer Größen (z.B. Weg, Temperatur, Druck, Dichte, Viskosität, etc.) behandelt, wobei auf analoge wie auch auf digitale Systeme eingegangen wird. Der zweite Teil der Vorlesung befasst sich mit PC-gestützten Systemen zur Messdatenerfassung und -verarbeitung und widmet sich dabei sowohl Aspekten der Hardware als auch der Software. Im Speziellen werden folgende Themenkreise behandelt - Teil 1: Sensoren für nicht-elektrische Messgrößen (physikalische Grundlagen, Anwendungen), Messung elektrischer Signale in Form von Spannungen, Strömen, Widerstandsänderungen und Frequenzen, Signalaufbereitung und Übertragung über Leitungen, Aspekte der Störsicherheit; Teil 2: Überblick über die Hardware moderner PC-Systeme, PC-Erweiterungskarten zum Messen und Automatisieren, Dateneingabe und -ausgabe, Schnittstellen und Messtechnik-Busse, Software in der Datenerfassung und -verarbeitung.

Methoden

Vortrag und Diskussion, Rechnen von Beispielen

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Im WS 2020/21 wird diese Lehrveranstaltung im Online-Format abgehalten. Dazu werden Vorlesungsunterlagen mit integrierten Audio-Kommentaren zum Download bereit gestellt. Zu den VO-Terminen - jeweils Freitag ab 14:15 - wird im Rahmen von ZOOM-Meetings die Möglichkeit geboten, Fragen zum Lehrstoff mit dem Vortragenden zu diskutieren. Das 1. ZOOM-Meeting findet am Freitag, 30.10.2020 ab 14:15 statt.

Detailinformationen erhalten Sie im TISS-Downloadbereich (Kommunikation / Unterlagen) dieser LVA.
Für weitere Informationen siehe auch die Vorlesungs-Homepage: http://www.iap.tuwien.ac.at/www/lvainfo/134161/

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Auf Grund der Covid19-Situation werden die Prüfungen b.a.W. als mündliche Prüfungen via ZOOM abgewickelt. Anmeldung über TISS.
Details siehe http://www.iap.tuwien.ac.at/www/lvainfo/pruefungstermine_gm/

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.13:00 - 18:0027.05.2021 Zoommündlich22.03.2021 09:00 - 24.05.2021 23:59in TISSPrüfung EMT (Zoom)
Do.13:00 - 18:0024.06.2021 Zoommündlich22.03.2021 09:00 - 21.06.2021 23:59in TISSPrüfung EMT (Zoom)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.09.2020 00:00 29.01.2021 23:59 29.01.2021 23:59

Anmeldemodalitäten:

Bitte melden Sie sich in TISS zu dieser VO an!

Curricula

Literatur

Die Vorlesungsfolien stehen zum Download zur Verfügung (TISS - Bereich "Unterlagen").

Weitere Literatur: E. Schrüfer: "Elektrische Meßtechnik", Carl Hanser Verlag, München; H. Weber: "Rechnergestützte Meßverfahren", Vogel Verlag, Würzburg; A. Piotrowski: "Meßtechnik-Praktikum mit dem PC", Franzis-Verlag, Feldkirchen/DE; W. Gruhle: "Elektronisches Messen", Springer-Verlag.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der experimentellen Physik und Elektronik.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch