134.108 Schallausbreitung und Lärmschutz
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

 Mit verschiedenen Schallpegelrechnungen vertraut sein und Verkehrslärmbeispiele berechnen können. Den Überblick über verschiedene Einflussgrößen bei der Schallausbreitung über Boden und in der Atmosphäre haben und deren Realisierung in verschiedenen Schallausbreitungsmodellen kennen. Sich der möglichen Gehörschädigung durch übermäßigen Musikkonsum bewusst sein. Ziel ist ein akustisches Grundlagenwissen für die mögliche Arbeit in einem Ingenieurbüro oder bei einer Behörde vermittelt zu bekommen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

 Nach der Klärung der Grundlagen mit Schallfeldgrößen, A-bewerteter Schalldruckpegel und eindimensionaler Schallausbreitung wird die Schallausbreitung von punkt- linien Schallquellen analytisch berechnet und die Ausbreitung von flächenförmigen Schallquellen wird dargestellt. Beispiele aus dem Bereich Verkehrslärm werden berechnet. Es werden auch die Grundlagen und Modelle für die numerischen Schallausbreitungsprogramme geklärt. Die Berechnungsgrundlagen für die Lärmminderung durch Lärmschutzwände werden erläutert, die Ursachen von Reifenlärm diskutiert und die Möglichkeiten von lärmmindernden Fahrbahndecken dargestellt. Die Bodeneffekte und die meteorologischen Einflüsse auf die Schallausbreitung werden ausführlich diskutiert. Die Schalldämmung von Bauteilen wird mit Beispielen exemplarisch dargestellt, die Grundlagen der Raumakustik geklärt und die Nachhallzeit, als wesentliche raumakustische Beschreibungsgröße, wird für einen Raum berechnet. Die akustische Signalverarbeitung im Ohr wird dargestellt. Gehörschäden und Arbeitnehmerlärmschutzgrenzwerte sind ebenso Teil der Vorlesung, wie die Schallpegelmessung und Ermittlung der Geräuschbelastung der Studierenden, durch Kopfhörer. Die Körperschallausbreitung, active noise control und die akustische Kamera werden eher kurz angesprochen.

Am Ende erfolgt der Besuch der akustischen Versuchsräume am TGM, wodurch die verschiedenen Messungen noch verständlicher und eine stehende Welle akustisch erlebt werden.

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.10:00 - 12:0004.03.2019 - 24.06.2019Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Do.12:00 - 13:0007.03.2019FH Hörsaal 6 Vorbesprechung: HOHENWARTER.
Schallausbreitung und Lärmschutz - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.04.03.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Do.07.03.201912:00 - 13:00FH Hörsaal 6 Vorbesprechung: HOHENWARTER.
Mo.11.03.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.18.03.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.25.03.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.01.04.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.08.04.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.29.04.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.06.05.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.13.05.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.20.05.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.27.05.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.03.06.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.17.06.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz
Mo.24.06.201910:00 - 12:00Sem.R. DB gelb 05 B Schallausbreitung und Lärmschutz

Leistungsnachweis

Es erfolgt eine schriftliche Prüfung, bei welcher akustische Beispiele rechnerisch gelöst werden. Am selben Tag erfolgt die mündliche Prüfung, bei welcher das Verständnis der vermittelten Erkenntnisse überprüft wird.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Ein Skriptum ist vorhanden.

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Sprache

Deutsch