133.027 Projektarbeit Elektronenmikroskopie von Halbleitern
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, PR, 8.0h, 10.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, ein kleines wissenschaftliches Projekt unter Anleitung umzusetzen. Sie sind in der Lage, die dafür erforderlichen praktischen Tätigkeiten selbständig durchzuführen und notwendige Hintergrundinformation zum Projekt zu beschaffen. Die Studierenden können die während der Projektarbeit verwendeten Arbeitsmethoden auf analoge Problemstellungen anwenden und die theoretischen Grundlagen Ihres Projektes erklären. Sie können einen Bericht zu einem wissenschaftlichen Projekt verfassen, der über ein Laborprotokoll hinausgeht.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Projektarbeit mit dem Thema Elektronenmikroskopie von Halbleitern. Präparation von Proben für TEM, Einführung in die Transmissions-elektronenmikroskopie am Gerät, Auswertung von Aufnahmen, Indizierung von Beugungsbildern, Kontrastanalysen.

Methoden

Interaktiverr Kurs

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Protokoll

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten

Per E-Mail an stoeger@ustem.tuwien.ac.at

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlagen der Festkörperphysik, Grundlagen der Elektronenmikroskopie (133.293)

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch