131.023 Projektarbeit Röntgendiffraktometrie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, PA, 8.0h, 12.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 12.0
  • Typ: PA Projektarbeit
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Motivation und die physikalischen Grundlagen der angebotenen experimentellen Aufgaben zu erfassen und Schlussfolgerungen aus den Messergebnissen zu ziehen, sowie mit den relevanten Geräten selbständig umzugehen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Kristallstrukturuntersuchungen von neuen intermetallischen Materialien im Rahmen aktueller wissenschaftlichen Arbeiten. Polykristalline Proben werden mittels Röntgenpulverdiffraktometrie gemessen, die Kristallstruktur wird verfeinert. Am Institut hergestellte Einkristalle werden mittels Laue-Methode bewertet und für weitere physikalische Messungen kristallographisch orientiert.

Methoden

Interaktiver Kurs

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Protokoll

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten

Am Institut Freihaus 7.OG Turm C bei A. Prokofiev  Persönlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
810 Technische Physik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse in Festkörperphysik

Sprache

Deutsch