122.036 Grundzüge der Photogrammetrie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die photogrammetrische Terminologie anzuwenden, die Konzepte des Normalfalls und der Bündelblockausgleichung sowie der ebenen Entzerrung und der Orthophoto-Produktion zu erläutern und Flugplanungen und Genauigkeitsabschätzungen durchzuführen. Sie können das stereoskopische Auswerteprinzip erklären. Die Studierenden können die wichtigsten photogrammetrischen Produkte (Punktkoordinaten, Strichpläne, Orthophotos und Geländemodelle) beschreiben und ihre Eigenschaften analysieren. Sie können die Funktionsweise von Kameras und Laserscannern darstellen und einander gegenüberstellen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung erklärt ausgehend von leicht verständlichen photogrammetrischen Aufgaben die grundlegende Theorie. Zu starkes Eindringen in theoretische Aspekte wird vermieden, ohne das Verständnis für wesentliche Aufgabenstellungen zu schmälern.

  • photogrammetrische Terminologie
  • Normalfall
  • Bündelblockausgleichung
  • Flugplanung
  • Sensoren Kamera und Laserscanner
  • Genauigkeitsabschätzung
  • Orthophhoto
  • digitales Geländemodell und Oberflächenmodell
  • ebene Entzerrung
  • stereoskopisches Sehen und Auswerteprinzip

 

Methoden

  • Unterricht mit Tafel
  • Unterricht mit Folien
  • Skriptum
  • Diskussion mit den Studierenden

 

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.10:00 - 11:3009.10.2019 - 22.01.2020Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Grundzüge der Photogrammetrie - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.09.10.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.16.10.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.23.10.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.30.10.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.06.11.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.13.11.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.20.11.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.27.11.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.04.12.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.11.12.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.18.12.201910:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.08.01.202010:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.15.01.202010:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00
Mi.22.01.202010:00 - 11:30Sem.R. DA grün 02 A beginnt um 10:00

Leistungsnachweis

schriftliche und mündliche Prüfung

Im schriftlichen Teil der Prüfung sind Probleme rechnerisch und durch Anfertigung von Skizzen zu lösen und verschiedene photogrammetrische Größen aufzuzählen und zu beschreiben. Im mündlichen Prüfungsteil werden photogrammetrische Aufgaben und Verfahren diskutiert sowie die Studierenden zur Erläuterung von Konzepten aufgefordert.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
02.10.2019 00:00 30.11.2019 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 221 Geodäsie und Geoinformation 3. Semester
033 266 Umweltingenieurwesen 3. Semester

Literatur

Karl Kraus: Photogrammetrie, 7. Auflage, Verlag DeGruyter, 2004.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch