120.060 Auswertung von geophysikalischen Daten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, UE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Vertiefung der Kenntnisse hinsichtlich der Verarbeitung und Interpretation von geophysikalischen Daten unter Berücksichtigung aller verfügbaren komplementären Daten und a priori Informationen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Prozessieren von Electrical Resistivity Tomography (ERT), Refraction Seismic Tomography (RST), Induced Polarization (IP) Daten

-) numerische Modellierung von Datensätzen

-) Inversion

-) Integration von komplementären Datensätzen

-) Interpretation

Weitere Informationen

Eigenen Computer mitbringen.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.13:00 - 15:0012.10.2018Seminarraum 125 Vorbesprechung; Installation der notwendigen Softwarepakete
Fr.13:00 - 15:0019.10.2018Seminarraum 125 Einführung
Fr.13:00 - 15:0009.11.2018Seminarraum 125 Auswertung I
Fr.13:00 - 15:0023.11.2018Seminarraum 125 Auswertung II
Fr.13:00 - 15:0007.12.2018Seminarraum 125 Auswertung III
Fr.13:00 - 15:0014.12.2018Seminarraum 125 Auswertung IV
Fr.12:00 - 14:0011.01.2019Seminarraum 125 Fragestunde/Vorbereitung Abschlussvorträge
Fr.13:00 - 15:0025.01.2019Seminarraum 125 Abschlusspräsentation

Leistungsnachweis

Working on small groups for the forward modeling, inversion and interpretation of geophysical data

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
24.09.2018 00:00 11.10.2018 23:59 18.10.2018 23:59

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch