Aufgrund von Wartungsarbeiten sind ab 16:00 keine Änderungen im Schließsystem möglich. Der Menüpunkt Schließsystem wird ausgeblendet. Wir danken für Ihr Verständnis!

120.058 Exploration mit elektrischen und elektromagnetischen Verfahren
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung vertiefen Studierende ihr Wissen hinsichtlich elektrischer Eigenschaften des Untergrundes sowie der Anwendung dieser Informationen zum besseren Verständnis von Umwelt-, hydrogeologischen und biogeochemischen Prozessen. Zu diesem Zweck befassen sich die Studierenden mit den Eigenschaften verschiedener elektrischer und elektromagnetischer Methoden. Dies befähigt die Studierenden die Vor- und Nachteile dieser Methoden zu identifizieren sowie eine geophysikalische Kampagne zu planen. In weiterer Folge machen sich die Studierenden basierend auf einer Literaturrecherche mit aktuellen Anwendungspraktiken zur Datenaufnahme, Modellierung und Interpretation von elektrischen und elektromagnetischen Methoden vertraut.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die elektrischen Eigenschaften von unterschiedlichen Gesteinen und Böden

Elektrische Leitungsmechanismen im Untergrund

Elektrische Doppelschicht

Bildgebung mittels Induzierter Polarisation: Polarisationsmechanismen, Planung von Feldkampagnen und Interpretation

Transiente Elektromagnetische Sondierung: Anwendung und Interpretation

Charakterisierung von Messfehlern und Inversion Bildgebungverfahren methoden

Biogeophysik: Einblicke in eine aufstrebende neue Disziplin

 

 

 


Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 11:4512.10.2018 - 25.01.2019Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.09:00 - 10:3007.12.2018Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.11:00 - 12:3007.12.2018Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.09:00 - 10:3014.12.2018Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.11:00 - 12:3014.12.2018Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.09:00 - 10:3021.12.2018Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.11:00 - 12:3021.12.2018Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Exploration mit elektrischen und elektromagnetischen Verfahren - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.12.10.201810:00 - 11:45Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.19.10.201810:00 - 11:45Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.09.11.201810:00 - 11:45Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.23.11.201810:00 - 11:45Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.30.11.201810:00 - 11:45Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.07.12.201809:00 - 10:30Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.07.12.201811:00 - 12:30Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.14.12.201809:00 - 10:30Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.14.12.201811:00 - 12:30Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.21.12.201809:00 - 10:30Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.21.12.201811:00 - 12:30Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.11.01.201910:00 - 11:45Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.18.01.201910:00 - 11:45Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods
Fr.25.01.201910:00 - 11:45Seminarraum 125 Exploration with Electric and Electromagnetic methods

Leistungsnachweis

Die Studierenden präsentieren eine Anwendung von elektrischen und elektromagnetischen Methoden hisichtlich einer geowissenschaftlichen Problemstellung. Nach der Präsentation folgen Fragen aus den Publikum und von eingeladenen DoktorandInnen.  Die Evaluierung basiert auf der Präsentation sowie der Beantwortung von Fragen aus dem Publikum.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Physik, Mathematik, Grundzüge der Geophysik, Angewandte Geophysik

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch