120.053 Führung eines Ziviltechnikerbüros
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, UE, 1.0h, 1.5EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Einzelne ausgesuchte Kapitel der Vorlesung sollen anhand von Beispielen aus der Praxis umgesetzt und unter Vorhalt von Realbedingungen des Marktes in Teamarbeit erarbeitet und gruppenweise präsentiert werden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Erarbeitung von Angeboten aufgrund kundgemachter Ausschreibungen aus der Praxis:

  • Analyse eines veröffentlichten Ausschreibungstextes und Leistungsbildes
  • Erarbeiten einer Kalkulation und eines Angebotes im Teamwork (Argebildung, Bietergemeinschaft)
  • Simulation einer Anbotseröffnung, Präsentation und Diskussion der Anbote
  • Vergleich und Diskussion von marktdefinitiven Realvergaben

Erstellung von Anboten standardisierter Leistungsbilder:

  • Anbotserstellung nach Aufwandskalkulation und personalbezogenen Leistungsklassen

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt in Form einer (fiktiven) Teilnahme an einer Ausschreibung gemäß Bundesvergabegesetz mit simulierter Angebotseröffnung zum in der Vorlesung verlautbarten Abgabetermin.

Beurteilungskriterium ist der formale Inhalt der Angebostabgabe, erfolgreiches Zuschalgskriterium ist nicht Gegenstand der Beurteilung.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.10.2018 00:00 20.10.2018 00:00 05.11.2018 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
660 FW Freie Wahlfächer - Geodäsie und Geoinformation

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch