120.021 Satellitennavigationsdienste
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage neue Entwicklungen

bei den globalen Satellitennavigationssystemen (GNSS) und den regionalen Overlay-Systemen (SBAS) zu

beurteilen. Zudem werden die  Nutzung von Services lokaler GNSS-Netzanbieter und globaler

GNSS-Datendienste vermittelt.

Inhalt der Lehrveranstaltung

 Status und Ausblick auf künftige Entwicklungen bei Satellitenpositionierungssystemen (GNSS).

 statischen Punktbestimmung mittels Satellitenverfahren in Echtzeit oder post-mission, Fehlermodellierung und Auswertetechniken,

 Daten-Austauschstandardformate, GNSS Permanentstationsnetze zur RTK- Positionierung,PPP-Positionierung, EGNOS,

  Produkte globaler und regionaler Dienste wie IGS und EUREF

Methoden

Methodisch werden Powerpoint Foliensätze zu den einzelnen Kapiteln präsentiert

und inhaltlich erläutert. Die Vorträge werden durch Präsentation aktueller Forschungsergebnisse

im Bereich der RTk- und PPP Positionierung ergänzt.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.14:00 - 15:3011.03.2020Sem.R. DA grün 02 B - mündl. Prüfungsraum GEO Satellitennavigationsdienste

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt über ein abschließende mündliche Prüfung.

Die Schwerpunkte dieser Prüfung liegen in den Wissensgebieten Status und neue Entwicklungen GNSS,

GNSS Signale, IGS, EUREF, GNSS-Referenzrahmen,

GNSS-Fehlermodellierung, RTK-Positionierung, PPP-Positionierung, EGNOS.

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
09.03.2020 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 421 Geodäsie und Geoinformation 2. Semester

Literatur

Die LV-Unterlagen werden über TISS als pdf Dateien abgegeben

Vorkenntnisse

 

 Kenntnisse der Bachelor-LVs

'Positionierung mit Satellitennavigationssystemen' und 'Satellitengeodäsie'

werden vorausgesetzt.

Sprache

Deutsch