108.030 AKLOG: Lambda Kalkül
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...Diese LVA dient der Vorbereitung der Studierenden  zum selbständigen Wissenserwerb aus der Literatur. Die Inhalte der Lehrveranstaltung werden mit den Studenten zu Beginn dieser festgelegt.

Da laut Verfassung die Wissenschaft und ihre Lehre frei sind, können die Lehrinhalte jederzeit im Abstimmung mit den Studenten während der LVA verändert werden. Es erübrigt sich daher, im vorhinein Lernergebnisse festzulegen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung folgt in wesentlichen Teilen dem Standardwerk über den Lambda-Kalkül: Henk Barendregt, Lambda Calculus, dazu kommen beweistheoretische Anwendungen des getypten Lambda-kalküls, wie der Curry-Howard Isomorphismus

Methoden

Vorträge des Lehrenden und Diskussionen mit den Studierenden.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Interessierte mögen sich an den Vortragenden per e-mail wenden. Es wird ihnen auf Wunsch eine Kopie des Buches von Barendregt zur Verfügung gestellt. Die Vorlesung findet voraussichtlich in Blockform im Februar statt. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.17:00 - 18:0002.10.2019 Besprechungsraum des Instituts für Diskrete Mathematik und Geometrie, Freihaus, grüner Bereich, 5. Stock, DA05 C22Vorbesprechung

Leistungsnachweis

Positive Absolvierung einer mündlichen Prüfung.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch