Achtung: Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten, steht der Bereich des Schließsystems für Änderungen aktuell nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis!

107.790 Stochastische Prozesse

2002W, UE, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Kenntnis der grundlegenden Begriffe zur Einführung in die Stochastischen Prozesse. Überblick über die wichtigsten Methoden und ihre Bedeutung.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Martingale: Definition, Ungleichungen, Konvergenz-Sätze, Anwendung in der Spieltheorie bei unabhängigen Folgen von Zufallsvariablen: Stopzeiten, Doob-Zerlegung: Stationäre Prozesse: Schwache und starke stochastische Prozesse, Ergoden-Sätze, Ergodische Bedingung, Arma Prozesse, Vorhersagen, Filterung.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.13:00 - 14:0017.10.2002 - 30.01.2003Seminarraum 107/1 HORNIK
Stochastische Prozesse - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.17.10.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.24.10.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.31.10.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.07.11.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.14.11.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.21.11.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.28.11.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.05.12.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.12.12.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.19.12.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.26.12.200213:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.02.01.200313:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.09.01.200313:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.16.01.200313:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.23.01.200313:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK
Do.30.01.200313:00 - 14:00Seminarraum 107/1 HORNIK

Leistungsnachweis

"Kreuzerl"-Uebung, kein Test

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Sekretariat E 107/1

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse aus Wahrscheinlichkeitstheorie

Sprache

Deutsch