107.254 Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Verwenden grundlegende Zähltechniken (Multiplikationsregeln, Kombinationen, Permutationen),
    um Wahrscheinlichkeit zu berechnen.
  • Berechne bedingte Wahrscheinlichkeiten direkt und unter Verwendung des Satzes von Bayes und überprüfe auf Unabhängigkeit von Ereignissen.
  • Einrichten und Arbeiten mit diskreten Zufallsvariablen. Insbesondere verstehen Sie die Bernoulli, Binomial-, geometrischen und Poisson-Verteilungen.
  • Arbeiten mit kontinuierlichen Zufallsvariablen. Insbesondere sollten Sie die Eigenschaften von uniformen, normalen und exponentiellen Verteilungen kennen.
  • Wissen, was Erwartung und Varianz bedeuten und berechnen.
  • Verstehen Sie das Gesetz der großen Zahlen und den zentralen Grenzwertsatz.
  • Berechnen und interpretieren Sie beschreibende Statistiken und Diagramme.
  • Berechnen Sie Konfidenzintervalle für den Mittelwert und die Varianz.
  • Führen Hypothesentests für Mittelwert und Varianz durch. Berechnen und interpretieren Sie den p-Wert für diese Tests.
  • Berechnen und interpretieren Sie die Korrelation zwischen zwei Variablen.
  • Berechnen und interpretieren Sie die lineare Regression zwischen zwei Variablen.
  • Verwenden Sie statistische Software (z. B. R), um die im Kurs behandelten statistischen Analyseverfahren zu implementieren.

Besondere Aufmerksamkeit wird der Verwendung statistischer Software (z.B. R) gewidmet, um die statistischen Analyseverfahren zu implementieren, die im Kurs abgedeckt werden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung ist eine Einführung in die Stochastik für Studierende der Informatik. 

  • Zählen (Permutationen, Kombinationen, Kombinatorik)
  • Wahrscheinlichkeiten berechnen
  • Zufallsvariablen, Verteilungen, Quantile, mittlere Varianz, Kovarianz, Korrelation, Unabhängigkeit
  • Bedingte Wahrscheinlichkeit, der Satz von Bayes
  • Gesetz der großen Zahlen, zentraler Grenzwertsatz
  • Deskriptive Statistik (elementare Statistiken, Häufigkeitstabelle, Diagramme, empirische Verteilung, Histogramme)
  • Signifikanztests und Konfidenzintervalle, Varianzanalyse.
  • Lineare Regression

Methoden

Vorlesung und begleitende Übungen in den Proseminaren. In der Vorlesung sollen zentrale Konzepte vorgestellt werden, die dann in den Proseminaren anhand von Fallbeispielen eingeübt und vertieft werden. Übungen beinhalten die Lösung von Problemen und die Verwendung von R für die Berechnung, Simulation und Visualisierung. Sie müssen Ihren Laptop während dieser Sitzungen mitbringen und R Studio auf Ihrem Computer installiert haben. Es wird nicht erwartet, dass Sie R verwenden, um eine vorausgehende Computerprogrammierung durchzuführen. Hier können Sie die R-Software herunterladen

https://cran.r-project.org

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Für InformatikerInnen.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.08:00 - 10:0003.10.2019 - 30.01.2020HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.03.10.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.10.10.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.17.10.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.24.10.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.31.10.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.07.11.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.14.11.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.21.11.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.28.11.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.05.12.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.12.12.201908:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.09.01.202008:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.16.01.202008:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.23.01.202008:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory
Do.30.01.202008:00 - 10:00HS 11 Paul Ludwik Statistics and Probability Theory

Leistungsnachweis

Für die VO wird es eine schriftliche Abschlussprüfung geben, die auf dem Kursmaterial basiert. Dies ist eine Prüfung mit Multiple-Choice-Fragen. Für jede Aufgabe gibt es vier mögliche Antworten, und nur eine ist korrekt. Diejenige Alternative, die die Aussage am besten ergänzt oder die Frage beantwortet, sollte durch Ankreuzen ausgewählt werden. Sie müssen einen Stift mit blauer oder schwarzer Tinte verwenden. Die Bearbeitungszeit beträgt 120 Minuten. Sie können einen nichtprogammierbarer Taschenrechner und ein zweiseitig handbeschriebenes Blatt mit den erforderlichen Formeln verwenden (auf einem zweiseitigen A4-Papier). Das Formular mit den Formeln sollte mit der Prüfung eingereicht werden. Computer, Smartphones, Tablets, Notizen, Bücher usw. sowie Diskussionen und Konsultationen sind während der Prüfung nicht gestattet. Es ist obligatorisch, ein persönliches Ausweisdokument mit Bild mitzubringen.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.14:00 - 17:0005.02.2020FH Hörsaal 1 schriftlich16.12.2019 12:00 - 31.01.2020 23:59in TISS1. Prüfungstermin W2019
Mi.14:00 - 17:0005.02.2020Informatikhörsaal schriftlich16.12.2019 12:00 - 31.01.2020 23:59in TISS1. Prüfungstermin W2019
Mi.14:00 - 17:0004.03.2020Informatikhörsaal schriftlich24.02.2020 12:00 - 01.03.2020 23:55in TISS2. Prüfungstermin W2019
Mi.14:00 - 17:0004.03.2020HS 13 Ernst Melan schriftlich24.02.2020 12:00 - 01.03.2020 23:55in TISS2. Prüfungstermin W2019
Mi.15:00 - 18:0010.06.2020Informatikhörsaal schriftlich11.05.2020 12:00 - 05.06.2020 23:59in TISS3. Prüfungstermin W2019

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 526 Wirtschaftsinformatik 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 532 Medieninformatik und Visual Computing 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 533 Medizinische Informatik 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 534 Software & Information Engineering 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
884 UF Informatik und Informatikmanagement 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Literatur wird in der ersten Vorlesung besprochen.

Vorkenntnisse

Der Kursbesuch ist erst nach Abschluss des STEOP. Das Verständnis der Linearen Algebra und des Kalküls ist erforderlich.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch