107.254 Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • grundlegende Zähltechniken (Multiplikationsregeln, Kombinationen, Permutationen),
    zur Berechnung von Wahrscheinlichkeiten zu verwenden.
  • bedingte Wahrscheinlichkeiten direkt und unter Verwendung des Satzes von Bayes zu berechenen, und auf Unabhängigkeit von Ereignissen zu prüfen.
  • diskrete Zufallsvariable zu konstruieren und damit zu arbeiten (insbesondere die Bernoulli, Binomial-, geometrische und Poisson-Verteilung)
  • mit kontinuierlichen Zufallsvariablen zu arbeiten (insbesondere die uniforme, Gauß und exponential Verteilung).
  • mit Erwartungswerten und Varianzen zu arbeiten.
  • das Gesetz der großen Zahlen und den zentralen Grenzwertsatz anzuwenden.
  • deskriptitve Statistiken und Grafiken zu berechnen und zu interpretieren.
  • Konfidenzintervalle für Schäzter zu berechnen und zu interpretieren.
  • Hypothesentests durchzuführen und zu interpretieren (t-Tests, ANOVA, chi^2-tests, Häufigkeiten) und mit dem p-Wert umzugehen.
  • Korrelation zu vestehen und zu berechenen.
  • Univariate lineare Regressionsmodelle anzupassen.
  • die genannten Verfahren anhand der statistischen Software R umzusetzen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung ist eine Einführung in die Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie für Studierende der Informatik. 

  • Zählen (Permutationen, Kombinationen, Kombinatorik)
  • Wahrscheinlichkeiten berechnen
  • Zufallsvariablen, Verteilungen, Quantile, mittlere Varianz, Kovarianz, Korrelation, Unabhängigkeit
  • Bedingte Wahrscheinlichkeit, der Satz von Bayes
  • Gesetz der großen Zahlen, zentraler Grenzwertsatz
  • Deskriptive Statistik (elementare Statistiken, Häufigkeitstabelle, Diagramme, empirische Verteilung, Histogramme)
  • Signifikanztests und Konfidenzintervalle, Varianzanalyse, univariate lineare Regression

Methoden

Vorlesung mit begleitenden Übungen. In der Vorlesung sollen zentrale Konzepte vorgestellt werden, die dann in den Übungen anhand von Fallbeispielen eingeübt und vertieft werden. Übungen beinhalten die Lösung von Aufgaben und die Verwendung von R für Berechnung, Simulation und Visualisierung.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Für Studierende der Informatik.

Teilnahmevoraussetzungen:

  1. Registrierung in TISS innerhalb der Registrierungsperiode.
  2. Erfolgreicher Abschluss von STEOP.
  3. Grundkenntnisse der linearen Algebra and Analysis.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.08:00 - 10:0008.10.2020 - 28.01.2021HS 11 Paul Ludwik VO 107.254
Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
No records found.

Leistungsnachweis

Ergebnis der schriftlichen Abschlussprüfung. Diese besteht aus Multiple-Choice-Fragen. Für jede Aufgabe gibt es vier mögliche Antworten, und nur eine ist korrekt. Diejenige Alternative, die die Aussage am besten ergänzt oder die Frage beantwortet, sollte durch Ankreuzen ausgewählt werden. Wenn Sie mehr als eine Antwort ankreuzen, wird die Frage als falsch markiert. Sie müssen einen Stift mit blauer oder schwarzer Tinte verwenden. Die Bearbeitungszeit beträgt 90 Minuten. Sie können einen nichtprogammierbarer Taschenrechner und ein zweiseitig handbeschriebenes Blatt mit den erforderlichen Formeln verwenden (auf einem zweiseitigen A4-Papier). Bitte beachten Sie, dass eine Kopie eines handschriftlichen Blattes kein handgeschriebenes Blatt ist und nicht für die Prüfung verwendet werden kann. Das Blatt mit den Formeln muss mit der Prüfung eingereicht werden. Computer, Smartphones, Tablets, Notizen, Bücher usw. sowie Diskussionen und Konsultationen sind während der Prüfung nicht gestattet. Es ist obligatorisch, ein persönliches Ausweisdokument mit Bild mitzubringen.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.14:00 - 16:0026.01.2021Informatikhörsaal schriftlich05.01.2021 12:00 - 20.01.2021 18:00in TISS1. Prüfungstermin W2020
Di.14:00 - 16:0026.01.2021FH Hörsaal 1 - MWB schriftlich05.01.2021 12:00 - 20.01.2021 18:00in TISS1. Prüfungstermin W2020
Di.14:00 - 18:0026.01.2021EI 9 Hlawka HS -MWB schriftlich05.01.2021 12:00 - 20.01.2021 18:00in TISS1. Prüfungstermin W2020
Mo.14:00 - 16:0001.03.2021Informatikhörsaal schriftlich05.02.2021 07:00 - 21.02.2021 23:55in TISS2. Prüfungstermin W2020
Mo.14:00 - 16:0001.03.2021FH Hörsaal 6 - TPH schriftlich05.02.2021 07:00 - 21.02.2021 23:55in TISS2. Prüfungstermin W2020
Mo.14:00 - 18:0001.03.2021FH Hörsaal 5 - TPH schriftlich05.02.2021 07:00 - 21.02.2021 23:55in TISS2. Prüfungstermin W2020
Mo.14:00 - 16:0007.06.2021FH 8 Nöbauer HS - MATH schriftlich03.05.2021 07:00 - 28.05.2021 18:00in TISS3. Prüfungstermin W2020
Mo.14:00 - 16:0007.06.2021FH Hörsaal 5 - TPH schriftlich03.05.2021 07:00 - 28.05.2021 18:00in TISS3. Prüfungstermin W2020
Mo.14:00 - 16:0007.06.2021FH Hörsaal 6 - TPH schriftlich03.05.2021 07:00 - 28.05.2021 18:00in TISS3. Prüfungstermin W2020

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.08.2020 07:00 20.09.2020 18:00 24.09.2020 18:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 526 Wirtschaftsinformatik 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 532 Medieninformatik und Visual Computing 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 533 Medizinische Informatik 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 534 Software & Information Engineering 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
884 UF Informatik und Informatikmanagement 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Literatur wird in der ersten Vorlesung besprochen.

Vorkenntnisse

siehe oben (Voraussetzungen)

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch