Achtung ! Wegen eines Fehlers wird derzeit der Studienbeitragsstatus und somit auch der Fortmeldungsstatus falsch angezeigt. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis!

105.706 AKVWL Economic Consequences of the Digital Revolution
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage wesentliche wissenschaftliche Ergebnisse zur Wirkung der digitalen Revolution auf Ökonomie und Politik wiederzugeben und ihre Konsequenzen einzuschätzen. Sie müssen dabei wissenschfatliche Artikel selbstständig lesen, interpretieren, zusammenfassen und im Seminar vortragen. Auch ein Seminarreport muss verfasst werden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ökonomische Analyse der Auswirkungen der digitalen Revolution.

Methoden

Wissenschaftliche Texte werden verteilt und müssen gelesen, verstanden, zusammengefasst und ihr Inhalt sowohl im Seminar selbst vorgetragen als auch in Form eines Reports schriftlich abgegeben werden.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Die Teilnahme an der Vorbesprechung am 8.10.2019 ist Pflicht! Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Studierende limitiert. Anmeldungen bitte per Mail an brigitte.schneider@tuwien.ac.at 

Das Seminar ist Teil der Jean Monnet Initiative der Europäischen Union.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.11:00 - 12:0008.10.2019Sem.R. DB gelb 10 Vorbesprechung
Mo.12:00 - 14:0018.11.2019Sem.R. DB gelb 10 105.706
Di.12:00 - 14:0019.11.2019Sem.R. DB gelb 10 105.706
Mi.12:00 - 14:0020.11.2019Sem.R. DB gelb 10 105.706
Do.14:00 - 16:0021.11.2019Sem.R. DB gelb 03 105.706
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

1. Anwesenheit bei der Vorbesprechung und allen Seminarsitzungen; inklusive Mitarbeit.

2. Vortrag (in englischer Sprache).

3. Schriftliche Seminararbeit (in englischer Sprache).

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
23.09.2019 16:00 19.10.2019 07:00 19.10.2019 07:00

Anmeldemodalitäten:

Die Teilnahme an der Vorbesprechung am 8.10.2019 ist Pflicht! Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Studierende limitiert. Anmeldungen bitte per Mail an brigitte.schneider@tuwien.ac.at.

Das Seminar ist Teil der Jean Monnet Initiative der Europäischen Union.


Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch