105.616 Operations Research
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, UE, 1.0h, 1.5EC
Lecture TubeTUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: UE Übung
  • LectureTube Lehrveranstaltung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • (mathematische Methoden in typischen) operative(n) Fragestellungen wie Produktionsplanung, Logistikketten und Lagerhaltung, Performanzmessung, Routenplanung, Entscheidungstheorie etc. zu modellieren (und anzuwenden)
  • zwischen Simulationsmodelle und mathematische Modelle (deskriptive versus preskriptive Modelle) zu unterscheiden
  • die Grundlagen der Graphentheorie zu diskutieren und zu benutzen/anzuwenden sowie Theoreme der Graphentheorie (aufgrund von exemplarischen Beweisansätzen ausgewählt) zu beweisen
  • wichtige Algorithmen der Graphentheorie zu erklären und anzuwenden
  • stochastische, mehrstufige Problemformulierungen in Markovketten zu modellieren
  • statistische Gleichgewichte von irreduziblen ergodischen Markovketten berechnen und damit alternative Entscheidungen abzuwägen oder erwartete Marktanteile zu ermitteln
  • adäquate Warteschlangenmodelle zu wählen und die charakteristischen Kennzahlen (wie z.B. erwartete Länge der Warteschlange) eines Warteschlangensystems zu berechnen und als Entscheidungshilfe zu verwenden.
  • grundlegende Konzepte, Modelle und Methoden der Spieltheorie zu skizzieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

Übung zur Vorlesung

Grundlegendes zur modellbasierenden Entscheidungshilfe, Abstraktions- und Modellbildungsprozess, Gegenüberstellung von deskriptiven und preskriptiven Modellen,  Operations Research Fallstudien, Effizienz- und Produktivitätsmessung, Einführung in die Warteschlangentheorie und Kurzporträt der Graphen- und Spieltheorie.

Methoden

In den Übungen werden Beispiele, die den Vorlesungsstoff erläutern, einüben, vertiefen und erweitern, behandelt..

Die Studierenden realisieren eigenständig erklärende, illustrative und vertiefende Beispiele. Zum Gegencheck werden dann verzögert Anleitungen und Lösungen in TUWEL bereitgestellt.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Virtuelles TUWEL ZOOM Informationstreffen am Mi 3.3.2020, 13:10h

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Ausgewählte ausgearbeitete Übungsbeispiele sollen zur Evaluierung des Erreichens der Lernergebnisse in TUWEL abgeben werden. Dazu werden eventuell in TUWEL bewertete Online Tests / Lektionen vorgesehen.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.02.2021 00:00 03.05.2021 23:59 03.05.2021 23:59

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch