105.596 Ökonometrie 1: Lineare Modelle
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Vermittlung grundlegender Methoden der Ökonometrie: lineare Regressionsmodelle, ihre Schätzung und die relevanten Tests.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einfaches and multiples lineares Regressionsmodell, Kleinst-Quadrate Schätzung und geometrische Interpretation, Frisch-Waugh, Bestimmtheitsmaß, klassiches Regressionsmodell, Gauss-Markov Theorem, Schätzung der Varianzen, Testen von linearen Hypothesen, verallgemeinertes lineares Regressionmodell, Aitken Schätzer, asymptotische Analyse.

Weitere Informationen


Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.14:00 - 15:1502.10.2018FH Hörsaal 7 Ökonometrie 1: Lineare Modelle

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

  • Schönfeld: Methoden der Ökonometrie, Band I, 1969.
  • Ruud: An Introduction to Classical Econometric Theory,  2000.
  • Auer, Ökonometrie: Eine Einführung, 2013.
  • Gross: Linear Regression, 2003.
  • Kleiber & Zeileis: Applied Econometrics with R, 2008.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in linearer Algebra, Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch